Weiterbildungsbonus Hamburg

Der Hamburger Weiterbildungsbonus PLUS für Beschäftigte

Wie hoch ist die Förderung

bis zu 50% einer beruflichen Weiterbildung, maximal 750 € können über das Programm gefördert werden.

Wer wird gefördert?

Personen, die ...

  • in Hamburg leben und/oder arbeiten
  • in sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung arbeiten (mindestens 15 Wochenstunden)
  • bei einem Hamburger Unternehmen mit weniger als 250 Beschäftigten arbeiten 

So nutzen Sie Ihren Hamburger Weiterbildungsbonus bei uns

  • Bei der Anmeldung geben Sie im Nachrichtenfeld bekannt, dass Sie den Hamburger Weiterbildungsbonus anwenden wollen. Nach der Verarbeitung Ihrer Buchung senden wir Ihnen eine Info-Mail zu.
  • Die Förderung senden Sie uns als PDF an die folgende E-Mail-Adresse: foerderungen(at)endriss.de
  • Bitte prĂĽfen Sie vor dem Versand, dass alle Angaben auf dem Dokument mit Ihrer Buchung ĂĽbereinstimmen. Etwaige Rabatte sollten schon auf der Förderung berĂĽcksichtigt sein und mĂĽssen andernfalls der Agentur zwei P Plan:Personal durch uns mitgeteilt werden.

Was wird gefördert?

Gefördert werden berufliche Weiterbildungen, die mindestens acht Stunden umfassen.

Was ist zu beachten:

  • Die Antragsunterlagen sollten spätestens vier Wochen vor Weiterbildungsbeginn bei zwei P PLAN:PERSONAL gGMBH (zwei P) vorliegen.
  • Das Angebot richtet sich nicht an Beamte und Angestellte des öffentlichen Dienstes sowie in Unternehmen der öffentlichen Hand.
  • Der Lehrgang muss vor dem 31.12.2024 beendet sein.

 
Wo gibt es weitere Informationen und wo erfolgt die Antragstellung: https://www.zwei-p.org/weiterbildungsbonus/beschaeftigte

Kontakt