Referenzen

„Als Teilnehmer mit mehrjähriger praktischer Erfahrung in IFRS, HGB und Steuerrecht wollte ich mein Wissen insbesondere in den IFRS auffrischen und erweitern, da man in der Praxis nicht alle Standards abdeckt, sondern oft nur bestimmte Themengebiete bearbeitet. Für mich war es von den Lehrbriefen bis zur Präsenzwoche eine gelungene Veranstaltung. An den Lehrbriefen hat mir vor allem die prägnante Darstellung der wesentlichen Aspekte eines Themenblocks gefallen, hochkomplexe Sachverhalte wurden verständlich erklärt. Schaffte man das Durcharbeiten der Lehrbriefe bis zur Präsenzwoche, so konnte man in dieser das bisher erworbene Verständnis der Materie vertiefen, denn hier wurde von den Referenten nochmal ein kurzer theoretischer Überblick gegeben, Hauptteil der Veranstaltung war aber das Lösen von Fallbeispielen. Konnte man sich hier – und auch in den Lehrbriefen - eine gewisse Routine aneignen, hatte man sehr gute Chancen, die Klausur zu bestehen. Last but not least haben die Referenten, die unsere Präsenzwoche begleiteten, einen tollen Job gemacht, was sicherlich auch daran liegt, dass es ihnen aufgrund ihrer praktischen Erfahrung gelungen ist, sehr komplexe theoretische Themen mit Praxisfällen verständlich zu machen. Es war zu keiner Zeit langweilig, der Vortragsstil war kurzweilig und erfrischend.“
(Susan Krätsch, Closing & Consolidation, Hensoldt Sensors GmbH, Ulm)
 

„Der CINA®-Zertifikatskurs zeichnet sich als ein strukturiertes und integriertes Lernkonzept aus. Durch die Lehrbriefe und die individuelle Vorbereitung der Teilnehmer startet das Teilnehmerfeld mit einer soliden Grundlage und einem einheitlichen Verständnis in die Präsenzwoche. Die Lerninhalte werden in den fünf Tagen intensiviert und anhand von Praxisbeispielen vertieft. Der Dozent (Herr Prof. Brinkmann) transportiert die Theorie äußerst kompetent und leidenschaftlich und lässt dabei genügend Raum für Rückfragen, Vertiefungen und Übungen. Durch die unterschiedlichen beruflichen Erfahrungen profitieren die Teilnehmer zusätzlich durch den Erfahrungs- und Wissensaustausch. Insgesamt war der CINA® eine sehr gute Erfahrung, so dass ich diesen durchweg empfehlen kann.“
(Stefan Mürling, Chief Financial Officer, Schaeffler Japan Co., Ltd., Yokohama, Japan”)
 

„Das 3-tägige US-GAAP Seminar in Hamburg war vollgepackt mit ,,trockenen Informationen" und viel Theorie, aber Herr Prof. Brinkmann hat es geschafft, mit viel Leidenschaft alles wie einen spannenden Krimi vorzutragen. Sein Engagement und seine Fachkenntnis machte alles verständlich und interessant. Genauso verlief auch das Sarbanes-Oxley-Seminar. Die Seminar-Unterlagen waren in Ordnung und zum weiteren Nachlesen geeignet.“
(S.L., Bilanzbuchhalterin IHK International, Pinneberg)
 

„Die CINA®-Lehrbriefe sind sehr gut strukturiert worden, so dass sie alle die wesentlichsten Informationen beinhalten. Bearbeitet man die Lehrbriefe gewissenhaft, bekommt man einen sehr guten Überblick über alle relevanten Themen. Die Präsenzwoche eignet sich sehr gut, die zuvor erlernten Lehrbriefe zu vertiefen. Insbesondere die Praxisbeispiele dienen zum besseren und tieferen Verständnis der Themen. Die sehr kompetenten Dozenten (Herr Burkard und Frau Pörtner) beantworten alle offenen Fragen und haben ein sehr gutes und angenehmes Tempo, welches dazu beiträgt, dass man den Dozenten sehr gut, hochkonzentriert und verständlich folgen kann. Absolut empfehlenswert!!"
(Kamran Gambarov, Consultant, FAS AG, Stuttgart)
 

„Prof. Brinkmann ist nicht nur fachlich kompetent, man hat im Seminar gemerkt, dass er mit Leidenschaft dabei ist – so war die Veranstaltung trotz des hohen inhaltlichen Anspruchs sehr kurzweilig. Die Lehrmaterialien sind strukturiert und mit Beispielen aus der Praxis bereichert. Ich kann diese Weiterbildung absolut empfehlen."
(Federico Rintallo, Head of Investment Planning and Controlling, Allianz Real Estate GmbH, München)
 

„Man erhält in dem eintägigen Seminar IFRS Update einen guten Überblick über die neuen Standards. Kursinhalt  und die Art der Präsentation sind super. Großes Kompliment!"
(Annette Griesmann, Referentin Teilkonzernabschlüsse, MVV Energie AG, Mannheim)
 

„In der CINA®-Präsenzwoche haben die Dozenten absolut praxisnah und anschaulich die teilweise recht komplexen Themen auf verständliche Art heruntergebrochen und dies zeitgleich auch noch auf amüsante und charmante Weise umgesetzt. Ich habe selten einen inhaltlich so umfangreichen und scheinbar „trockenen“ Kurs in dieser Lebendigkeit und Kurzweiligkeit erlebt. Die sehr gut strukturierten und übersichtlichen Lehrbriefe wurden durch weiteres Arbeitsmaterial mit Aufgaben und Beispielen aus aktuellen Jahresabschlüssen von bekannten Unternehmen ergänzt. Die ständige Brücke zwischen Theorie, Aufgaben und Praxisbeispielen ermöglicht auch Teilnehmern mit weniger Praxisbezug, in dem ein oder anderen Thema rasch zu folgen. Dennoch kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass man das vorherige Durcharbeiten der Lehrbriefe und auch die CINA®-Präsenzwoche selbst nicht unterschätzen sollte. Es hat einen Grund, warum – im Gegensatz zu vielen anderen Prüfungen – hier 51 % zum Bestehen nicht ausreichen. Ich kann die Akademie für internationale Rechnungslegung und insbesondere den CINA®-Kurs nur wärmstens empfehlen. Dies war und wird nicht meine letzte Teilnahme an dem Kursangebot der Akademie sein."
(Kerstin Fibich, Director Finance & Accounting, TX Logistik AG, Troisdorf)
 

„Die Schulung zum Thema „IFRS Update 2019“ konnte meinen Fortbildungsbedarf äußerst zufriedenstellend abdecken. Neben einer theoretischen Analyse neuer gesetzlicher Ausführungen und des jeweiligen Interpretationsspielraums hat Frau Pörtner eine Vielzahl anschaulicher und aktueller Praxisbeispiele aufgeführt und gegenübergestellt, um Umsetzungsmöglichkeiten darzulegen und eine Sensibilisierung für Besonderheiten zu erzeugen. Das dadurch erlangte Verständnis über die Beweggründe sowie Zielsetzungen einzelner Standards und zugehöriger Verlautbarungen wird insbesondere bei künftigen Spezialfällen dazu führen, den rechtlichen Rahmen durch Entgegnung von Deutungsschwierigkeiten in der eigenen Praxis adäquat abbilden zu können.“
(Heike Diepes, Corporate Finance & Financial Controlling, OBI Group Holding SE & Co. KGaA, Wermelskirchen)
 

"Die CINA®-Präsenzwoche war ein sehr gut strukturiertes Repetitorium mit vielen Praxisbeispielen und Übungen. Der Dozent Norbert Freisleben hatte eine sehr hohe Fachkompetenz und konnte alle Fragen der Teilnehmer anschaulich beantworten. Der Lern- und Zeitaufwand in dieser Woche sollte nicht unterschätzt werden. Eine gute Vorbereitung durch die Lehrbriefe ist zwingend notwendig."
(Oliver Brandenburg, Hildesheim)
 

„Das Seminar „Konsolidierung Basiswissen“ war eine insgesamt kurzweilige und informative Veranstaltung, die allen meinen Ansprüchen gerecht wurde, sogar darüber hinaus. Herr Prof. Ralph Brinkmann besticht durch sein stets spürbares Praxiswissen, untermauert mit der notwendigen Theorie. Es war eine Fülle an Stoff, aber der rote Faden ging an keiner Stelle verloren. Würde ich jedem zum Einstieg in das Thema dringend empfehlen.“
(Georg Krähling, CFO, Medentika GmbH, Hügelsheim)
 

„Super Finanzinstrumente-Seminar mit großem Mehrwert. Inhalte waren sehr gut aufbereitet und wurden an Hand von Beispielen praxisnah und verständlich vermittelt. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. – Klare Empfehlung!“
(Oliver Künzel, Senior Manager Group Finance & Controlling, OBI Group Holding SE & Co. KGaA, Wermelskirchen)
 

„Der erste Teil im Seminar Finanzinstrumente-IFRS 9 hat eigentlich schon alle Erwartungen an den Kurs erfüllt. Der zweite Tag war dann die ‚Kür‘.“
(Lothar Demuth, DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt)
 

„Inhaltliche Erwartungen im Seminar „IFRS kompakt“ voll erfüllt. Trotz umfangreicher Agenda sehr gute Vermittlung der Thematiken mit ausreichenden Übungen/Fallbeispielen. IFRS – ganz einfach!“
(Sandra Weißer, DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt)
 

„Den CINA® werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Lehrbriefe sind verständlich und übersichtlich aufgebaut. Es gibt praxisbezogene Beispiele und Übungsaufgaben. Die Präsenzwoche mit Frau Pörtner war sehr gut. Der Lernstoff wurde wiederholt, vertieft und praxisnah vermittelt. Frau Pörtner ist sehr freundlich und engagiert. Sie hat alle Fragen geduldig beantwortet und war sogar bereit, fachliche Themen jenseits des Kursinhaltes zu diskutieren. Ich empfehle, im Hotel zu übernachten, auch wenn man keinen langen Anfahrtsweg hat. Die Seminartage sind lang und im Hotel fällt es leichter, sich ganz auf die Thematik einzulassen".
(Elke Germann, Düsseldorf)
 

„Der CINA®-Kurs wurde hervorragend durch die Dozentin Frau Pörtner geführt. Sie war stets freundlich und offen für Fragen. Darüber hinaus machte sie auf mich einen sehr kompetenten und fachlich fundierten Eindruck. Unter anderem hat sie viele Beispiele aus ihrer (umfangreichen) Praxiserfahrung gegeben. Dadurch fiel es mir umso leichter, dem Kursinhalt zu folgen und die CINA®-Prüfung erfolgreich zu bestehen.“
(Daniel Stoffels, TNT Express GmbH, Troisdorf)
 

"Ich würde den CINA® auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Lehrbriefe sind sehr gut und strukturiert aufgebaut. Auch in der Präsenzwoche konnte uns Herr Freisleben anhand von praxisnahen Beispielen die IFRS sehr viel näher bringen. Viele Sachverhalte wurden sehr genau analysiert und anwendungsnah erläutert. Es ist zwar nicht ganz ohne und man sollte die Lehrgangszeit nicht auf die leichte Schippe nehmen, aber lohnen tut es sich auf jeden Fall. Man fühlt sich fit für die Anwendung bestehender und neuer Standards“.
(Katharina Rosenau, Marquard & Bahls AG, Hamburg)
 

„Herr Freisleben hat in der CINA®-Präsenzwoche mit tollen Eselsbrücken und Praxisbeispielen dafür gesorgt, dass man komplizierte Sachverhalte verstehen konnte und sich diese auch langfristig merken kann“.
(Berit Schütte, XING SE, Hamburg)
 

"Der CINA® ist unbedingt empfehlenswert, um die Grundlagen von IFRS zu verstehen. Die Unterlagen sind sehr gut aufbereitet; Fragen per E-Mail werden zügig und freundlich beantwortet. Allerdings sollte man auf die Präsenzwoche sehr gut vorbereitet sein. Diese ist sehr anstrengend, weil auch noch Stoff dazukommt. Der Empfehlung, im Hotel zu übernachten, sollte man lieber nachkommen."
(Petra Weihermüller, Ammerbuch)
 

"Sehr gute Auffrischung der IFRS-Kenntnisse und gute Vermittlung neuer Standards im CINA® Kurs. Insgesamt ein sehr stimmiges Kurskonzept von den Lehrbriefen, über die Kursmaterialien, bis hin zu einem sehr guten Dozenten."
(Alexander Kämmer, KP Germany Erste GmbH, Montabaur/Heiligenroth)
 

“Organisation: sehr professionell; CINA®-Lehrbriefe: höchster Praxisbezug, umfangreich, dient mir als tägliches Nachschlagewerk; Präsenzwoche: herausragender Referent mit überdurchschnittlichen didaktischen Fähigkeiten und ansteckendem Esprit, ausgezeichnete Gruppendynamik, erstklassige Unterkunft auf der Achalm; Fazit: man fühlt sich wie neugeboren – eine richtige Motivationsspritze – Merci an Alle.“
(Detlef Ebner, Mauser Packaging Solutions, Grezzago/Italien)
 

„Ich habe am Seminar „IFRS kompakt“, bei Professor Brinkmann, teilgenommen. Der Professor hat einen extrem positiven Eindruck hinterlassen. Er ist ein sehr kompetenter, erfahrener Spezialist, der weiß, wovon er spricht. Schnell und einfach hat er alle Fragen beantwortet. Unabhängig von Thema und Komplexität eines Problems konnte er immer sofort eine Lösung finden und diese verständlich erklären. Das Programm des Seminars ist sehr gut durchdacht und gefüllt, keine einzige Minute geht verloren. Jedes Thema wird gründlich und sehr verständlich dargestellt. Jedoch gibt es auch ein Manko von meiner Seite. Das Programm ist sehr nützlich und interessant, aber auch sehr umfangreich. Der Professor hat versucht, möglichst viel während dieser drei Tagen zu besprechen. Jeden Tag haben wir länger gebraucht, was etwas spontan und nicht immer bequem war. Dies wäre auch kein Problem, wenn man es vorher mit den Teilnehmern geklärt hätte. Dann hätten sie auch dementsprechend ihre Zeit planen können. Und trotz dieses Rhythmus haben wir es nicht geschafft, alle Themen durchzugehen. Das ist wahnsinnig schade. Obwohl das Time Management etwas effizienter sein könnte, würde ich das Seminar auf jeden Fall weiter empfehlen. Das Programm ist gut durchdacht und praxisbezogen. Professor Brinkmann ist Experte in seinem Bereich und — was auch wichtig ist — kann sehr gut erläutern. Definitiv war es nicht das letzte Mal, dass ich an einem Seminar bei der Akademie für internationale Rechnungslegung teilgenommen habe. Danke.“
(Irina Hofmann, Sharp Devices Europe GmbH, Hamburg)
 

„Bestes IFRS-Update der letzten Jahre; hohe Stoffdichte und (!)-tiefe“.
(Thomas Lindner, Fin Tech Group AG, Neuss-Frankfurt)
 

"Das Seminar „IFRS bei Banken“ bot einen sehr guten Überblick über IFRS 9, die weiteren für die Banken relevanten IFRS-Standards und die aktuellen Änderungen der IFRS Rechnungslegung für Banken, beispielsweise IFRS 16. Durch die Praxisbeispiele, die Diskussionen und die sehr gute Didaktik blieb der Stoff auch sofort hängen. Herzlichen  Dank."
(Susanne Hagner, msgGillardon AG, Bretten)
 

"Für mich als Wiedereinsteiger in die internationale Rechnungslegung war das Seminar IFRS Basiswissen sehr gut geeignet. Alle wichtigen IFRS-Standards wurden besprochen, so dass man am Ende des Tages einen guten Überblick über das Thema hatte. Der Dozent konnte die theoretischen Inhalte unterhaltsam an den Mann bzw. die Frau bringen und punktete mit vielen Praxisbeispielen."
(Dorit Kühnhausen, Clifford Chance Services GmbH, Frankfurt)
 

„Das Impairment-Seminar (Dauer: 1 Tag) bot einen guten Mix aus theoretischen Inhalten und praktischen Übungen. Die eigentlich schwierige Kost wurde verständlich dargeboten. Zudem gab es hilfreiche Tipps zur täglichen Anwendung. Der Referent, Herr Wolfgang Burkard, konnte in engagierter und fachlich kompetenter Weise den Kenntnisstand in Sachen Impairment-Berechnung signifikant erweitern. Die Ausführungen waren sehr anschaulich und daher meiner Meinung nach somit äußerst empfehlenswert für alle, deren Aufgabengebiet mit Kapitalkonsolidierung zu tun hat. Die Verpflegung, Location (Veranstaltungsraum im Pullman Cologne Hotel) und das Organisatorische waren hervorragend, also ein rundum gelungener Auftritt.“
(Sylvia Dahme, Deutsche Telekom SERVICES EUROPE AG, Köln)
 

„Durch die Präsenzveranstaltung zum CINA® und das Selbststudium anhand der zugehörigen Lehrbriefe habe ich mich sehr gut vorbereitet gefühlt. Die Präsenzveranstaltung wurde von Herrn Prof. Brinkmann und Frau Pörtner geführt. Beeindruckt hat mich vor allem deren umfangreiches Fach- und Praxiswissen, was sie auch sehr gut vermittelt haben. Fragen wurden direkt beantwortet und auch die Aufgabenstellungen waren verständlich aufgebaut. Ich kann es nur weiterempfehlen, vielen Dank für die wissensreiche Zeit!“
(Anja Schulze, Flughafen München GmbH)
 

„Der gute Eindruck, den ich schon beim CINA® gewonnen habe, hat sich für mich beim CINA® Konsolidierung fortgesetzt. Besonders hervorzuheben sind die fachlichen und didaktischen Fähigkeiten der Vortragenden. Durch das Seminar Konsolidierung Basiswissen mit Herrn Burkard habe ich einen guten Überblick erhalten, wie Konsolidierung funktioniert. Auch auf Fragen wurde ausführlich eingegangen. Durch die kleinen eingebauten Aufgabenstellungen hatte man die Möglichkeit, das Gelernte gleich selbst anzuwenden“.
(Christiane Ott, Aurubis AG, Hamburg)
 

„Das Spezialseminar ‚Latente Steuern‘ hat mein Wissen deutlich erweitert und offene Fragen beantwortet. Danke für einen ausgesprochen kompetenten und praxisnahen Vortrag“.
(Dirk Beduhn, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Düsseldorf)
 

„Der Kurs IFRS kompakt war für meinen Berufsalltag eine Bereicherung. Frau Pörtner hat nicht nur mit fachlicher Kompetenz überzeugt, sondern auch mit Freude am Fachbereich. Der Kursinhalt war praxisnah, aktuell und sehr gut strukturiert“.
(Vera Mamaliga, Cardpoint GmbH, Trier)
 

„Die Aufgabe der Konsolidierung wurde mit dem Erwerb eines Tochterunternehmens zur Notwendigkeit. Im Seminar „Konsolidierung Basiswissen“ wurden sämtliche Teilbereiche der Konsolidierung beleuchtet, Gemeinsamkeiten und Unterschiede der unterschiedlichen Rechnungslegungsstandards dargestellt. Der Dozent brillierte dabei durch Fachkompetenz und didaktisches Geschick. Im höchsten Maße praxisrelevant, hervorragend!“
(Felix Lippmann, Südstar Getränke GmbH, March-Hugstetten)
 

„Für mich als einen IFRS Quereinsteiger waren die beiden Module „Kaufpreisallokation“ und „Impairment“ spanische Dörfer, mit denen ich nicht viel anzufangen wusste. Dank der super lustigen und lehrreichen zwei Tage kann ich mit Stolz sagen - JA - ich habe es verstanden. Der Dozent war stets daran interessiert, einen offenen Dialog mit der Gruppe zu führen und nicht nur stur seinen Vortrag im Monolog zu beenden“.
(Kristin Kraus, PIA Automation Holding GmbH, Amberg)
 

„Die Seminarwoche und Weiterbildung mit der Prüfung zum CINA® beinhaltet eine steile Lernkurve. Die Referenten sind sehr erfahren und haben theoretisches Wissen sehr anschaulich und praxisnah anhand von Beispielen aus ihrem Arbeitsalltag vermittelt. Das Seminar und der Unterricht waren verständlich aufgebaut und sehr gut strukturiert. Gerade weil die IFRS auch aus dem Financial Controlling nicht mehr wegzudenken sind, absolut zu empfehlen, um sich einen umfassenden Überblick über die primären Themen in der internationalen Rechnungslegung zu verschaffen“.
(Felix Sauerhöfer, Thomas Cook, Oberursel)
 

"Das zweitägige Seminar "Finanzinstrumente IFRS 9" war geprägt durch eine sehr gute Kombination von den reinen gesetzlichen Grundlagen mit parallel anschaulichen Praxisbeispielen (best practise) in Verbindung mit umfangreichen Musteraufgaben, die im Seminar ausführlich besprochen wurden. Diese Fülle von Informationen wurden vom Dozenten stets sehr gut vermittelt und es gelang, dass der Spannungsbogen über die zwei Tage im Seminar nicht abriss. Für mich hat sich am Ende des Seminars  für das schwierige Thema "Finanzinstrumente IFRS 9" ein klares und strukturiertes Bild ergeben, wie die neuen gesetzlichen Regelungen praxisnah umzusetzen sind"
(Peter Riecken, Volkswagen)
 

Die Seminare „Kaufpreisallokation“ und “Impairment“ im Rahmen des CINA® Konsolidierung mit Wolfgang Burkhard in Hamburg wurden sehr gut und verständlich dargestellt. Insbesondere hat mir in diesem komplexen Themengebiet die Darstellung anhand von Praxisbeispielen sehr gut gefallen, da man danach sehr schnell in der Lage war, alleine Aufgaben des Themengebietes zu lösen. Fragen wurden auch jederzeit beantwortet. Ein „MUSS“ für jeden, der Berührungspunkte mit diesen IFRS-Themen in der Praxis hat.
(Sabine Schraven, insolutions GmbH, Mühlheim an der Ruhr)


"Der CINA® mit der Präsenzwoche hat mir viel gebracht. Fachlich war es sehr anspruchsvoll, gleichzeitig hat es viel Spaß gemacht“.
(Borjana Kimpel, Allianz Real Estate Germany GmbH, Stuttgart)


„Ich habe den CINA® aus geschäftlichen Gründen gemacht, um einen besseren Konzernabschluss im neuen SAP®-System nach IFRS abbilden zu können.Ich habe die Lehrbriefe gewissenhaft durchgearbeitet (mehrfach), die Prüfungsaufgaben immer beantwortet und hatte sogar noch 2 Fachbücher, die ich ebenfalls mit durchgearbeitet habe. Dann kam die Präsenzwoche und in dieser Woche habe ich nochmals so viel gelernt, dass es mich selber überrascht hatte.
Die Dozenten haben ein enormes Fachwissen und haben dieses Wissen sehr gut an uns weitergegeben. Ich habe in dieser Woche nochmals so viel gelernt, dass ich sagen möchte, ohne diese Woche bin ich mir nicht sicher, ob die Prüfung machbar gewesen wäre. Bei sehr vielen Themen kam ein Aha-Effekt und die Fragen von uns wurden durch die Dozenten immer hervorragend beantwortet. Die Dozenten sind wirklich mehr als hervorragend! DANKE - diese Woche hat trotz der Anstrengung sehr viel Spaß gemacht und ich bin auch stolz, diesen Kurs bestanden zu haben. DANKE“.

(Sylvia Rinkenauer, Schunk GmbH & Co. KG, Lauffen/Neckar)


„Der CINA® beinhaltet viel Stoff, ist anspruchsvoll und gibt einen guten Überblick. Die Inhalte wurden sehr gut erläutert; zügige, aber verständliche Wissensvermittlung“.
(Anja Stutz, Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Schwäbisch Hall)


“Mit CINA® konnte ich vor allem praxisrelevante Einblicke in die Welt von IFRS gewinnen. Der Kursinhalt wird verständlich für jeden IFRS Interessent konzipiert (auch für Anfänger geeignet) und fasst ein breites und komplexes Wissen strukturiert zusammen. Neben exzellenter Fachkompetenz bringen die Dozenten hohe Begeisterung beim Lernen“.
(Julia Carteleanu, RKW SE, Rhein-Neckar Region)


„Herr Freisleben ist sehr unterhaltsam und macht schwierige Themen leicht verdaulich. Dass ich beim Thema IFRS so viel lachen würde, hätte ich nie gedacht. Schöne und tolle drei Tage im CINA® Refresher“.
(Sara Dabiri, BASF Services Europe GmbH, Berlin)


„Kapitalflussrechnung war für mich genau das Seminar, das ich gesucht und mir vorgestellt hatte. Gut, dass man genügend Material und Dateien an die Hand bekommt, um alles in Ruhe noch einmal nachvollziehen zu können“.
(Sabine Bender, Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart)


„Ich war sehr zufrieden mit dem Seminar „Leasingbilanzierung“ und es hat sich für mich und unser Unternehmen auf jeden Fall sehr gelohnt“.
(Stefan Wörsdörfer, Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG, Alfter-Witterschlick)


„So gut wurden mir latente Steuern noch nie erklärt“.
(Britta Olde, Interimsmanagement, www.4u-Business-Service.com)


„Es ist mir wichtig zu betonen, was für ein wertvoller Wissensschatz es ist, den wir alle neben den praxisrelevanten Lehrbriefen in der CINA® Präsenzwoche gesammelt haben. Ich habe selten erlebt, dass sich Dozenten so sehr (auch emotional) dafür einsetzen, dass man voran kommt. Es hat trotz vieler Lernstunden richtig Spaß gemacht und ich bin mehr als glücklich, den CINA® absolviert zu haben. Danke Ihnen allen für die gute Unterstützung!
(Antoniya Korten, MVV Energie AG, Mannheim)
 

„Anschauliche Erklärungen, lebhafte Darstellung. Der Dozent ging auf jede Frage ein und konnte diese alle kompetent und umfänglich beantworten – sehr gut.“
(Dr. Bernd Limberger, SAP® Deutschland, Walldorf)


„Kurs und Inhalt perfekt. Die Art der Präsentation ist einfach super. Man erlernt in einem kurzen Zeitraum praxisnahe Fälle und die Darstellung ist gut verständlich. Ein großes Kompliment an die fachliche Kompetenz der Dozenten.“        
(Heike Hog, MCE Bank GmbH, Flörsheim)


„Sehr gutes Konzept, lernintensive Präsenzwoche, begeisternde Referentin – der CINA® hat mich in meiner Arbeit bedeutend weitergebracht.“
(Ina Haas, Mercedes-Benz Leasing GmbH)


„Ich habe am 13.07. bis 14.07. bei Ihnen am Seminar ‚IFRS für Controller‘ teilgenommen. Dies war die beste Weiterbildung seit meinem BWL-Studium und ich möchte mich nochmal herzlich bedanken.“
(Elmer Seip, NMB-Minebea GmbH)


„In der Tat die beste ­Weiterbildung, die ich bisher hatte.  Sehr, sehr empfehlenswert!“
(Florian Schmid-Lindner, Wintershall AG)


„Sehr praxisnah und mit gut verständlichen Praxisbeispielen“
(Maria Stubauer, Mondi Packaging Corrugated Services GmbH)


„Sehr guter breiter Überblick durch kompetente Dozenten vermittelt. Super Praxis-Beispiele.”
(Dipl.-Kfm. Ulrich C. Schmitt, Bilfinger Berger AG)


„Wieder mal ein großes Lob an die Organisatoren!“
(Zeljko Petrina, KACO GmbH & Co.)