Referenzen

"Herr Burkard hat das Thema ‚Konsolidierung mit Excel‘ sehr anschaulich und praxisnah vermittelt. Er hat alle Teilnehmer aus den verschiedenen Bereichen gleichermaßen eingebunden und alle aufgetretenen Fragen sehr gut beantwortet."
(Nicolas Arndt, Petromax GmbH, Magdeburg)
 

"Die CINAŸ Online-Woche wurde von den Referenten sehr gut strukturiert und kurzweilig gestaltet. Beispiele aus der Praxis sowie die Umsetzung der Theorie, wurde sehr gut erlÀutert."
(Michael Bögle, IFRS-Accountant, Knorr-Bremse, MĂŒnchen)
 

"CINA¼ is a comprehensive and well-designed course. It covers a wide range of topics and still can go into sufficient detail to provide a strong understanding of IFRS and differences with German GAAP and US-GAAP. The study material and the accompanying questions from previous exams provides a strong foundation, which is then capped by a week of online sessions. The online sessions are an excellent opportunity to get clarifications and ask questions. I would strongly recommend CINA – English seminar to any accounting professional."
(Advait Kulkarni, Global Process Manager, Bayer AG, Ballwin, USA)
 

"Der CINAÂź-Lehrgang war fĂŒr mich eine hervorragende Möglichkeit, um mein IFRS-Wissen aufzufrischen und zu vertiefen. Die Lehrbriefe waren sehr gut strukturiert und eignen sich darĂŒber hinaus auch als Nachschlagewerk. Nach einer gut organisierten PrĂ€senzwoche, begleitet durch sehr kompetente Dozentinnen, ging es dann gut vorbereitet in die Abschlussklausur. Herzlichen Dank fĂŒr diese tolle Erfahrung!"
(Nima Amin, Referent Rechnungswesen, Biotest AG, Dreieich)
 

"Der CINAÂź ist super hilfreich und praxisnah, vor allem fĂŒr ein junges UNICORN Unternehmen wie das unsere, das zum ersten Mal einen Konzernabschluss erstellt."
(Basak Alabogaz, Director Accounting, Forto GmbH, Berlin)
 

"Im Rahmen meiner beruflichen TÀtigkeit nehme ich auch immer mal wieder an verschiedensten IFRS-Seminaren bzw. Schulungen teil. Eine derartige PraxisnÀhe bei gleichzeitiger super Vermittlung der Theorie habe ich bisher nirgends so gut miterlebt wie beim CINAŸ."
(Daniel Reil, Leiter Group Accounting, Group Accounting, BAUER Aktiengesellschaft, Schrobenhausen)
 

"Als Financial Controller in einer Aktiengesellschaft aus den USA kann ich das Zertifikat ‚US-GAAP Specialist‘ mit den Bestandteilen aus US-GAAP kompakt und US-SOX den Anwendern ans Herz legen. Die Themen werden von kompetenten Dozenten möglichst praxisnah erfasst und durch gut ausgewĂ€hlte, zahlenbasierte Beispiele einprĂ€gsam gemacht. Nur finde ich den pandemiebedingten Ausfall des PrĂ€senzunterrichts schade. Vielen Dank!"
(Aziz Korkmaz, Financial Controller, envisionTec GmbH, Gladbeck)
 

"Der Kurs zum Certificate in International Accounting (CINAÂź) bietet insbesondere Wirtschaftsingenieuren einen hervorragenden Einstieg in die Welt der Bilanzierung. Das Seminar kann dabei mit Hilfe der sehr wertvollen, gut strukturierten und sehr leserfreundlichen Lehrbriefe in Kombination mit einer einwöchigen Vorlesung, welche durch die Dozenten hervorragend auf die individuellen BedĂŒrfnisse der Teilnehmer zugeschnitten ist, praxisorientierte Anwenderkenntnisse gut vermitteln. Der Wert des einwöchigen Seminars ist hierbei besonders hervorzuheben da es gelingt, die im Selbststudium erlernten Konzepte zu vertiefen und hierbei ein fundiertes VerstĂ€ndnis fĂŒr die Logik der Bilanzierung zu schaffen."
(Christian Zellner, Executive Assistant to CFO, Schaeffler AG, Herzogenaurach)
 

"The wonderfully tailored and detailed Seminar booklets were professionally structured. The CINAÂź week including tutoring from the most professional and supportive lecturers was vital to keep oneself on track and focused. I always strive to be better at what I like and call my profession, than the day, month or year before. The CINAÂź will definitely help anyone interested in this field to achieve that."
(Bianca Turner, Accountant, Rocket Software, Mannheim)
 

"The self-study material is written in a comprehensive and understandable way. The comparison to German GAAP and the past exam questions after each topic are very helpful. In the webinar we are in a small group and have sufficient time for questions and discussion. The lessens were hold at a high level and the docent combined the theory with interesting examples. A nice time with the vivid group and a lot of knowledge acquired afterwards. I can really recommend the CINAÂź English Seminar."
(Min Kong, Group Accounting, Techem Energy Services GmbH, Eschborn)
 

"Both the self-study & seminar material were very solid and well organized. Taking part of the one week Seminar sessions to review the individual standards based on real examples made all the difference to consolidate the knowledge. The exchange with the Docent and all participants was vivid and super interesting. I can only recommend the CINAÂź English Seminar. Surely the acquired knowledge will help a lot going forward"
(Juliana Silva, Finance Field Solutions/Reg.Science EMEA, Bayer AG, Leverkusen)
 

"Der Kurs „IFRS Basiswissen“ deckt den aktuellen Stand der gĂ€ngigsten IFRS-Regularien ab, so dass der Kurs sowohl fĂŒr IFRS-Einsteiger als auch zur Auffrischung schon bestehenden IFRS-Wissens sehr geeignet ist. Dabei ĂŒbermittelte Herr Burkard (Dozent) den Lehrstoff verstĂ€ndlich und anwendbar, insbesondere, da seine Beispiele real und dadurch nachvollziehbar sind."
(Florian Boehr, Frankfurt)
 

„Das Seminar „Impairment“ beinhaltete eine gute Mischung aus Theorie mit vielen anschaulichen Beispielen aus der Praxis zu den Anforderungen des IAS 36. Anhand von offengelegten Fehlerfeststellungen der DPR wurde besprochen, wie es dazu kam und wie diese hĂ€tten verhindert werden können. Nachdem das theoretische GerĂŒst vermittelt war, wurde abschließend ein grĂ¶ĂŸeres Fallbeispiel von vorne bis hinten durchgespielt. Alles in Allem sehr zu empfehlen; wenn man im beruflichen Umfeld mit dem Thema Impairment in BerĂŒhrung kommt, ist dieses Seminar definitiv zu empfehlen."
(Daniel Reil, Leiter Group Accounting, BAUER Aktiengesellschaft, Schrobenhausen)
 

„Als Teilnehmer möchte ich ihnen gerne zum Seminar im April 2021 „Bilanzanalyse nach IFRS“ ein persönliches Feedback geben. Ihre Organisation im Vorfeld, die kontinuierliche Information ĂŒber den Ablauf an die Teilnehmer und die technische Betreuung empfand ich fĂŒr gelungen - ich habe mich wirklich einfach sehr gut betreut gefĂŒhlt. In dieser pandemiebedingten Zeit ist sicherlich jede Veranstaltung eine Herausforderung, aber Sie und Ihr Team haben das wirklich sehr hervorragend bewĂ€ltigt. Ich habe an sehr vielen Seminaren teilgenommen und kann mit gutem Gewissen sagen, dass die Schulung durch Herrn Prof. Dr. Matthias Schmidt zu einer der Besten gehört, die ich je hatte. Man konnte wĂ€hrend seiner Schulung jederzeit Fragen stellen und hat immer, wirklich ausnahmslos immer, die Antwort verstĂ€ndlich und mit Beispielen erhalten. Es war sehr angenehm fĂŒr jemanden, dem das Thema doch sehr trocken erscheint. Aber am Ende der Schulung mit Herrn Prof. Schmidt entwickelt sich sogar eine kleine Sympathie zum Thema IFRS. :-) Vielen herzlichen Dank an Prof. Dr. Matthias Schmidt und dem Team der AkiR."
(Kenan Tur, Founder & Chairman Advisory Board, Business Keeper GmbH, Berlin)
 

„Der Kurs Bilanzanalyse verknĂŒpft sehr gut die Theorie und Praxis der Bilanzanalyse. Nach dem Kurs sieht man GeschĂ€ftsberichte mit anderen Augen."
(Daniel Wolski, Senior Manager Tax, Ernst & Young GmbH WirtschaftsprĂŒfungsgesellschaft, DĂŒsseldorf)
 

„Das CINAÂź-Seminar Online kann ich nur sehr empfehlen! Die Dozenten zeichnen sich durch sehr hohe Fachkompetenz aus, die Seminarunterlagen sind sehr gut und die Organisation ist top! Die Seminarinhalte sind sehr praxisnah und somit gut verstĂ€ndlich. Die Teilnehmer sind durch Übungsaufgaben und regen Austausch mit den Dozenten gut eingebunden. FĂŒr Fragen ist immer Zeit gewesen. Es handelt sich dabei ja um eher "trockene" Themen. Aber, ich muss sagen, die Woche war sehr kurzweilig, da der Unterricht sehr lebendig und interessant gestaltet war. Dadurch war es auch leicht zu folgen und Sachverhalte nachzuvollziehen. Es hat Spaß gemacht und ich profitiere daraus sehr fĂŒr meinen Job."
(Antje Eifert, Projekt- und Interim Manager Finance, Meerbusch)
 

„Hervorragende Vorstellung der relevanten Sachverhalte zum Thema „Impairment“. Frau Pörtner hat sehr lebhaft und mit vielen anschaulichen Beispielen durch das Webinar gefĂŒhrt, so dass auch komplizierte Sachverhalte verstĂ€ndlich erklĂ€rt wurden."
(Michaela Ziegler, Referentin Konzernrechnungswesen und IFRS Projekte, RENK AG, Augsburg)
 

„Der Kurs CINAÂź zeichnet sich durch eine gute Organisation sowie Dozenten mit einer hohen Fachkompetenz aus. Der Kursinhalt wurde praxisnah & verstĂ€ndlich vermittelt."
(Emre Degirmenci, Consultant, Financial Services, FAS AG, Frankfurt)
 

„Der Inhalt des Seminares IFRS Basiswissen war ĂŒbersichtlich strukturiert und konnte via Webinar gut nachvollzogen werden. Dabei war Herr Dr. Eisenschmidt jederzeit in der Lage, entsprechende Fallbeispiele auf die individuellen Fragen der Teilnehmer anzupassen. FĂŒr einen Einstieg bzw. eine Auffrischung im Bereich IFRS ist das Seminar sehr zu empfehlen."
(Björn Brandes, Konzernbuchhaltung, AliSa International GmbH, Hamburg)
 

„Wieder ein sehr gut aufbereitetes Onlineseminar ‚US-GAAP kompakt‘, welches einen umfassenden Überblick ĂŒber die wichtigsten Themen im US-GAAP vermittelt hat. FĂŒr mich war es sehr hilfreich, mein praktisch erworbenes Wissen mit diesem gut gelungenen Webinar zu untermauern. Als Einstieg in das Thema US-GAAP oder auch ein Refresher fĂŒr bereits vorhandenes Wissen bestens geeignet. Trotz einer vollen Agenda fĂŒr die drei Tage nahmen sich die Dozenten Zeit, auf Fragen einzugehen. Vielen Dank und wir sehen uns beim nĂ€chsten Seminar."
(Bettina PrĂ€kelt, Financial Manager , Like Meat GmbH , DĂŒsseldorf)
 

„Das Seminar Finanzinstrumente-IFRS 9 ermöglicht innerhalb von zwei Tagen einen vertiefenden Einblick in eine recht komplexe und umfangreiche Materie. Es bleibt dabei dennoch ausreichend Zeit, auf individuelle Fragen einzugehen, so dass die Seminarteilnehmer aktiv eingebunden und mitgenommen werden. Ich kann das Seminar zu diesem Thema absolut weiterempfehlen."
(Sascha Ramachers, Head of Group Accounting, Gigaset Communications GmbH, Bocholt)
 

„Rundum gelungener IFRS-Expertenlehrgang ‚IFRS Update‘. Didaktisch Ă€ußerst exzellent geschriebene Seminarunterlagen. Dozenten glĂ€nzen mit einer hoher Fachkompetenz. Sehr empfehlenswert."
(Johannes Geßner / Manager IFRS Group Accounting & Tax / CANCOM SE, Augsburg)
 

„Die Online-Kurse sind eine sehr gute Alternative zu den PrĂ€senzveranstaltungen. Ganz ohne Anreisestress kann man sich in die Videokonferenz einwĂ€hlen und hat trotzdem das GefĂŒhl, mit den anderen Teilnehmern in einem Raum zu sein. Das Seminar „Impairment“ bei Frau Pörtner war lebhaft referiert und sehr kurzweilig."
(Amanda Sohns, Referentin Konzernrechnungswesen, EnBW AG, Karlsruhe)
 

„In der CINA Online-Woche wurden die Inhalte sehr kurzweilig und verstĂ€ndlich dargestellt. Durch interaktives Arbeiten in kleinen Gruppen wurde eine angenehme LernatmosphĂ€re geschaffen"
(Maik Kaiser, Consultant, FAS AG, DĂŒsseldorf)
 

„Ich bin absolut positiv ĂŒberrascht, wie lehrreich und informativ der CINAÂź Online-Zertifikatskurs war. Alles war sehr gut organisiert und die Dozenten haben die Inhalte praxisnah und sehr verstĂ€ndlich erklĂ€rt."
(Mandy Richter, General Accountant, Bayer AG, Leverkusen)
 

„Als Teilnehmer des Seminars „Konsolidierung Basiswissen“ konnte mir Herr Wolfgang Burkard schnell und kompetent das Basiswissen zum Konsolidieren vermitteln. Fundiert wurden alle Arten der Konsolidierung besprochen und anhand von Beispielen erlĂ€utert. Auch konnte auf individuelle Fragen eingegangen werden und ebenfalls anhand von tatsĂ€chlichen Beispiel eine Lösung gefunden werden. Alles in allem ein sehr gutes Seminar fĂŒr AnfĂ€nger und Quereinsteiger im Bereich Konsolidierung. Nichtsdestotrotz sollte man ein gewisses Basiswissen in Jahresabschlusserstellung sowie im Handels- und Steuerrecht mitbringen. Klare Empfehlung"
(Claus Taubitz, Controller/FCO, ccm cash & control management GmbH, FĂŒrth)
 

„Auch wenn ich fĂŒr meine berufliche Praxis nicht tĂ€glich mit IFRS-Sachverhalten in BerĂŒhrung komme, war dies immer ein Themengebiet, in dem ich mich noch nicht so sicher fĂŒhlte. Als ein Arbeitskollege mir diesen CINAÂź-Kurs vorgestellt und empfohlen hat, habe ich die Gelegenheit genutzt und habe es absolut nicht bereut! Der gesamte Lehrgang (online) hat mir wertvolle Erfahrungen gebracht. Die Dozenten wĂ€hrend der Online-Woche waren einfach nur toll! WĂ€hrend der gesamten Zeit habe ich mich wohl gefĂŒhlt und es herrschte eine sehr gute AtmosphĂ€re. Das Engagement von allen Dozenten sowie vom Organisationsteam war sehr gut. Insbesondere wĂ€hrend dieser doch sehr verrĂŒckten Corona-Zeit wurde schnell auf diese Situation reagiert. Auch war ich von dem entgegengebrachten VerstĂ€ndnis und der Problemlosigkeit bei der Umbuchung des Vor-Ort-Lehrgangs auf die Online-Version begeistert. Vielen lieben Dank nochmals an das gesamte Organisationsteam sowie die Dozenten fĂŒr diese angenehme und lehrreiche Zeit."
(Lisa Kuhl, Ernst & Young GmbH WirtschaftsprĂŒfungsgesellschaft, DĂŒsseldorf)
 

„Das Webinar „Kaufpreisallokation“ war ein sehr gutes Seminar, das Theorie und Praxis nachvollziehbar verbindet und beide Bereiche sehr gut erlĂ€utert. Herr Burkard geht umfangreich auf Fragen und Herausforderungen in der Berufspraxis der Teilnehmer ein. Herr Burkard erlĂ€utert sehr klar und verstĂ€ndlich selbst komplexe Sachverhalte.“
(Dustin LĂŒttger, Prokurist, Audit Tax & Consulting Services GmbH, Berlin)
 

„Das Webinar Konsolidierung mit Excel hat mir neue Einblicke und Handlungssicherheit in das große Thema Konzern vermittelt."
(Amira Badra, Diplom-Kauffrau, Closing & Consolidation, Offenbach)
 

„Anfangs war ich etwas skeptisch, da ich bis dato noch nie einen Online-Kurs absolviert hatte. Doch jetzt muss ich sagen, perfekt organisiert, keine Probleme, auf jede Frage wurde ausfĂŒhrlich eingegangen und man hatte trotz der rĂ€umlichen Trennung das GefĂŒhl, dass alle Teilnehmer „im selben Raum“ waren. Deshalb als Fazit: gerne wieder."
(Armin Ledermann, Marktoberdorf)
 

„Die CINAÂź Online-Woche ist sehr intensiv. Eine steile Lernkurve ist garantiert. Neben den Seminarteilnehmern aus dem Rechnungswesen, Controlling usw. werden auch die nicht aus den originĂ€r angesprochenen Bereichen stammenden Teilnehmer kompetent und praxisnah mit den IFRS mehr als nur vertraut gemacht. Ich habe die Online-Variante gewĂ€hlt. Hervorzuheben sind an dieser Stelle die Referenten. Sie lassen trotz der rĂ€umlichen Distanz ein echtes SeminargefĂŒhl aufkommen."
(Susanne Burkart, Treasury - Asset Liability Management, Aareal Bank AG, Wiesbaden)
 

„Das Studium der Lehrbriefe, in Kombination mit der CINAÂź Woche im Livestream, war fĂŒr mich eine hervorragende Weiterbildung im Bereich internationaler Rechnungslegung. Die Dozenten haben uns die Seminarinhalte praxisnah und mit einer sehr hohen QualitĂ€t und Fachkompetenz vermittelt. Den reibungslosen Ablauf verdanken wir einer ausgezeichneten Organisation. Ich kann die CINAÂź Zertifizierung definitiv weiterempfehlen."
(Stefan Kammer, Investment Accounting Expert, ZĂŒrich Beteiligungs-AG, Frankfurt)
 

„Das CINA¼ Online-Seminar war ausgesprochen gut"
(Stefan Roesberg, Finance Manager, BP Aromatics Europe, Geel/Belgien)
 

„Nun ist der Online-Kurs vorbei und die Klausur geschrieben, man freut sich natĂŒrlich wieder, in die eigene NormalitĂ€t zurĂŒckzukehren, trotzdem fehlen mir jetzt schon meine digitalen Profs, die diese Woche geprĂ€gt haben. Ich bin ohne bestimmte Erwartungen in den CINAÂź Online-Kurs gegangen, da ich mir gedacht habe, dass man wohl ĂŒber den Lehrstoff intensiv reiten wird, ohne sich großartig auf einen persönlichen Austausch bzw. Dialog einzugehen. Ich habe mich, zum GlĂŒck, geirrt. Wenn meine Online-Lernwoche so lehrreich, interessant und intensiv war, kann ich mir nur vorstellen, wie es bei einer klassischen PrĂ€senzwoche gegangen wĂ€re! Alles hat bestens geklappt, PrĂ€sentationen waren keine Monologe, sondern sehr unterhaltsame und lebhafte Fachdialoge. Wir konnten sehr gut miteinander Meinungen austauschen und sogar lachen! Internationale Rechnungslegungsstandarte sind alles andere als einfache Kost, wurde aber dank hervorragender Kompetenz der Referenten fachlich und didaktisch meisterhaft prĂ€sentiert. Mein persönliches Highlight der Online-PrĂ€senzwoche war der Power-Boost-Part IFRS 9 von Frau Pörtner – absolute Weltklasse! IFRS 16 mit Herrn Schmidt sowie IFRS 15 und Kapitalflussrechnung mit Herrn Brinkmann sind ebenfalls markante Höhepunkte gewesen, chapeau! All in all, es war fĂŒr mich eine fachliche und persönliche Bereicherung, an dem CINAÂź-Kurs teilnehmen zu können!"
(Elena Guenzi, Hapag Lloyd AG, Hamburg)
 

„CINAÂź im Livestream war eine fantastische Alternative zur PrĂ€senzwoche, die wegen der aktuellen Corona-Pandemie ausgefallen ist. Ein großes Dankeschön an die Dozenten Frau Pörtner, Herr Burkard und Herr Freisleben. Sie haben uns online hervorragend durch den CINAÂź-Zertifikatskurs gefĂŒhrt und uns dabei ein umfangreiches IFRS Know How vermittelt. Trotz Livestream haben uns alle Dozenten wunderbar in die komplexe IFRS Welt eingefĂŒhrt und sind in ihren ErklĂ€rungen auf viele Beispiele aus der Praxis eingegangen. Durch die wesentliche Vorbereitung mittels der Lehrbriefe vorab und den intensiven Stunden wĂ€hrend der CINAÂź-Woche war ich auf die Online-Klausur am letzten Tag sehr gut vorbereitet. Die Livestream-Woche war zwar anstrengend, doch die Dozenten haben uns sehr lebendig und mit viel Spaß eine gelungene IFRS-Veranstaltung geboten. Ich kann CINAÂź im Livestream sehr empfehlen!"
(Anna Hammen, TeilkonzernabschlĂŒsse, MVV Energie AG, Mannheim)
 

„Die CINAÂź Lehrbriefe geben eine sehr gute Vorbereitung fĂŒr die PrĂ€senzwoche, wenn man diese gewissenhaft durcharbeitet. Bedingt durch Corona wurde die PrĂ€senzwoche remote ĂŒber Videokonferenz abgehalten. Trotz schwieriger Situation war sowohl die Organisation als auch die DurchfĂŒhrung durch die Dozenten (Herr Freisleben, Frau Pörtner und Herr Burkhard) sehr gut. Obwohl sich die Dozenten halbtĂ€glich abgewechselt haben, hatte ich weder das GefĂŒhl, etwas verpasst zu haben noch etwas doppelt bearbeitet zu haben, aufgrund der sehr guten Absprache zwischen den Dozenten. Diese haben die Themen sehr verstĂ€ndlich mithilfe von Praxisbeispielen erklĂ€rt und standen auch nach den Seminaren fĂŒr Fragen zur VerfĂŒgung. Alles in allem eine sehr gut organisierte und durchgefĂŒhrte Woche."
(Jenifer Brandao Martins, Business Analyst, FAS AG, Stuttgart)
 

„Da die geplante PrĂ€senzwoche kurzfristig der Coronakrise zum Opfer fiel, habe ich die Möglichkeit einer CINAÂź-Blockwoche als Livestreaming-Classroom sofort gerne ergriffen. Gerade als Schweizerin war es noch unsicherer, wann die Grenzen öffnen wĂŒrden, wann Veranstaltungen wieder möglich sind - und so konnte das im Selbststudium angeeignete Wissen doch noch zeitnah abgerufen werden. Ich erlebte den Virtual Classroom als sehr angenehmes Erlebnis - was insbesondere dem außerordentlichen Engagement der Referenten zu verdanken ist. Mit ihrer beeindruckenden Kompetenz und den vielen Praxisbeispielen wurde der Inhalt aus den Lehrbriefen sehr gut vertieft und auch individuelle Fragen erlĂ€utert. Da ich seit meinem Wirtschaftsstudium vor vielen Jahren wenig BerĂŒhrungspunkte mit internationaler Rechnungslegung hatte, fĂŒhlte ich mich eher als Exot in der Runde. Entsprechend intensiv war aber auch meine Vorbereitung im Selbststudium, welche neben BerufstĂ€tigkeit und Familie sicherlich eine Herausforderung war - sich aber wirklich gelohnt hat. Dank der spannenden PrĂ€senzwoche ergab sich dann ein abgerundetes Gesamtbild, und ich fĂŒhlte mich auch gut auf die PrĂŒfung vorbereitet. Mir wurde der CINAÂź empfohlen und ich kann diese Empfehlung nur weitergeben: wenn man sich vertieftere Kenntnisse rund um IFRS aneignen will, ist das eine sehr gute Wahl. Nochmals herzlichen Dank fĂŒr die tolle Organisation und das spannende Erlebnis - ein solches Engagement von hochkarĂ€tigen Referenten habe ich bisher nie erlebt und ich bin wirklich begeistert"
(Laura Fischer, Head Finance, Operations & Property Management, Allianz Suisse Immobilien AG, ZĂŒrich)
 

„Der CINAÂź-Kurs ist mit der gewissen Selbstdisziplin zum Lernen auch fĂŒr IFRS-Einsteiger bestens geeignet. Gut vorbereitet sollte man zur PrĂ€senzwoche sein, denn der Stoff ist umfangreich und die Tage anstrengend. Die Skripte sind sehr gut strukturiert und mit vielen Beispielen und Übungsaufgaben versehen, um sich die Kenntnisse anzueignen. Einen besonderen Dank an Frau Pörtner, die in der Zeit des Selbststudiums RĂŒckfragen sehr schnell und ausfĂŒhrlich per Email erlĂ€utert hat. In der PrĂ€senzwoche haben mich Herr Prof. Brinkmann und Frau Pörtner mit ihrem Wissen und Praxisbeispielen beeindruckt. Die letzten Unklarheiten wurden beseitigt. FĂŒr die PrĂŒfung habe ich mich sehr gut vorbereitet gefĂŒhlt. Ich habe den Kurs empfohlen bekommen und kann ihn ebenfalls nur an alle empfehlen, die IFRS-Kenntnisse erlangen wollen."
(Sandra Beutel, Bilanzbuchhalterin IHK, wpd windmanager GmbH & Co. KG, Bremen)
 

„Der CINAÂź-Kurs wurde hervorragend durch Herrn Burkard gefĂŒhrt. Er hat die Inhalte aus den Lehrbriefen in der PrĂ€senzwoche nochmal perfekt vermitteln können und das auch noch sehr kurzweilig. Er war wirklich sehr kompetent, aber auch Frau Pörtner stand wĂ€hrend des Zeitraums des Selbststudiums immer zur VerfĂŒgung und beantwortete Fragen verstĂ€ndlich, kompetent und schnell, was mir persönlich sehr geholfen hat, tief in die Themen einzusteigen und schließlich die CINAÂź-PrĂŒfung erfolgreich zu bestehen. Letztendlich bekommen Herr Burkard und Frau Pörtner von mir je 180 CINAÂź-PrĂŒfungspunkte"
(Martin Wittl, Deutsche Telekom Services Europe SE, NĂŒrnberg)
 

„Die CINAÂź-Skripte sind echt gut. Da ich im letzten Jahr den Bilanzbuchhalter International IHK in WĂŒrzburg gemacht hatte, war ich mir nicht sicher, ob hier viel Neues dabei ist, aber obwohl ich erst bei Lehrbrief 3 bin, bin ich froh, mich angemeldet zu haben. So viele kleine Details, der Unterschied von Fristigkeit und FĂ€lligkeit, die Darstellung der Gesamtergebnisrechnung, § 342 HGB (DPR und DRSC), usw. Ich bin mal gespannt, was noch so kommt!"
(Ralf Heuser, Head of General Ledger & Asset Accounting, 1&1 Telecommunication SE, Montabaur)
 

„Die komplexe Thematik der Konsolidierung wurde in den Seminaren ‚Konsolidierung Basiswissen‘ und ‚Konzernrechnungslegung‘ im Rahmen des Zertifikatskurses CINAÂź Konsolidierung durch Dipl.-Kfm, WP, StB W. Burkard und Prof. Dr. K. Eisenschmidt anhand von gut erdachten markanten Beispielen und veröffentlichten Unternehmens-Daten anschaulich und sehr gut verstĂ€ndlich erklĂ€rt. Gerade die teilweise amĂŒsanten Beispiele tragen fĂŒr mich zur besseren Merkbarkeit der Sachverhalte bei. Trotz der langen ‚Lerntage‘ kam mir die Zeit sehr kurzweilig vor. Die Seminare kann ich absolut weiterempfehlen."   
(Robert Walter, Bilanzbuchhalter, PASCHAL-Werk G. Maier GmbH, Steinach)
 

„Der CINAÂź-Zertifikatskurs ermöglicht ein nachhaltiges und strukturiertes Kompaktstudium auf hohem Niveau. Ein besonderer Dank gilt Frau Pörtner fĂŒr ihr unermessliches Engagement und ihre Motivation. WĂ€hrend der Vorbereitungsphase erlĂ€uterte Frau Pörtner jede Frage ausfĂŒhrlich und gab relevante Hintergrundinformationen aus der Praxis. In der lernintensiven PrĂ€senzwoche verstĂ€rkte sich der gewonnene Eindruck aus dem Selbststudium mit den Lehrbriefen. Frau Pörtner wie auch Herr Burkard legten die Sachverhalte verstĂ€ndlich, analytisch und fundiert dar, so dass wir als Teilnehmer langfristig davon profitieren. Die Kommunikation und der administrative Ablauf mit Frau Roller und Frau Schnell verlief reibungslos und sehr kundenorientiert. Ich kann jedem den CINAÂź weiterempfehlen."
(David Ginsberg, Referent KL Gruppenabschluss, KlĂŒber Lubrication, MĂŒnchen)
 

„Das Seminar ‚IFRS kompakt‘ kann ich nur weiterempfehlen. Neben Frontalunterricht wurden auch immer wieder die Teilnehmer ĂŒber kurze Stillarbeiten/Aufgaben mit einbezogen. Insgesamt bin ich mit der Art und Weise, wie Herr Prof. Dr. Schmidt den Seminarinhalt wiedergegeben und vermittelt hat, sehr zufrieden. Ich wĂŒrde jederzeit wieder ein Seminar bei ihm und vor allem bei der Akademie besuchen."
(Lisa Weißensee, Bilanzbuchhaltung, EEW Energy from Waste GmbH, Helmstedt)
 

„Mit dem CINAÂź-Kurs bucht man ein All-Inclusive Paket. Von der Beratung im Vorfeld, ĂŒber die Betreuung wĂ€hrend der Lernphase bis hin zur PrĂ€senzwoche. Man hat immer einen kompetenten Ansprechpartner, der einem immer schnell hilft. Den Dozenten merkt man die Leidenschaft und die Freude fĂŒr die Themen an. Durch ihre breite Berufserfahrung wird der Stoff sehr praxisnah und anschaulich vermittelt. So macht Lernen und Fortbildung Spaß!"
(Enrico Kowatsch, Finance Manager, Five Guys Germany GmbH, DĂŒsseldorf)
 

„Die CINAÂź Konsolidierung-Seminare bieten praxisorientierte, fundierte und gleichzeitig umfassende AusfĂŒhrungen im Bereich Konzernrechnungslegung. Sehr verstĂ€ndlich erklĂ€rt, eignet sich das Training sowohl fĂŒr den Einstieg in die ‚Königsdisziplin‘ als auch fĂŒr die Wiederholung der bereits vertrauten Inhalte, verbunden mit den top aktuellen gesetzlichen Regelungen im HGB- und IFRS-Bereich. Sowohl organisatorisch als auch didaktisch bestens organisiert (danke an die Dozenten Herrn Burkard und Frau Pörtner!), bereitet der Kurs nicht nur eine inhaltliche Bereicherung, sondern auch viel Spaß auf persönlicher Ebene."
(Marina Shalayeva, GHS & ERP Solutions, Deutsche Telekom IT GmbH, Köln)
 

„Das ‚IFRS kompakt‘ Seminar in MĂŒnchen wurde durch Herrn Prof. Dr. Schmidt sehr interaktiv, der Stoff spannend und interessant, vermittelt. Der sehr umfangreiche und auch nicht einfache, teils recht trockene Stoff, wurde durch die persönliche Note des Referenten gut verdaubar aufbereitet. Man erhielt somit einen guten GesamtĂŒberblick, teils auch sehr guten tieferen Einblick"
(Michael MĂ€der, Bilanzbuchhalter IHK, Freiburg)
 

„Im Rahmen des CINAÂź-Seminars werden inhaltlich Ă€ußerst umfangreiche und fundierte IFRS Kenntnisse effizient und nachhaltig vermittelt. Zum einen liegt dies an der Struktur des Seminars: Die ĂŒber die Lehrbriefe vermittelten Inhalte werden in der PrĂ€senzwoche wiederholt, vertieft und durch praktische Beispiele sinnvoll ergĂ€nzt. FĂŒr die Anwendung in der Praxis und die Abschlussklausur sind beide Bestandteile gleichermaßen von Bedeutung. Zum anderen ist die erfolgreiche IFRS Kenntnisvermittlung der Verdienst der Dozenten der IFRS Akademie: Herr Prof. Brinkmann vermittelt bspw. durch seine Erfahrung und seine fachlich und didaktisch ĂŒberzeugende Art die Inhalte verstĂ€ndlich und fördert dadurch das Interesse und die Aufmerksamkeit der Seminarteilnehmer. FĂŒr Interessierte - mit und ohne IFRS Vorkenntnisse - kann ich das Seminar absolut weiterempfehlen!"
(Dr. Anna-Lena Kotzur, Fachliche Projektleitung IFRS 17, WĂŒstenrot & WĂŒrttembergische AG, Stuttgart)
 

„Das Training US-GAAP kompakt bietet eine sehr gute Möglichkeit, sich einen umfassenden Überblick ĂŒber die US-GAAP Bilanzierung zu verschaffen und ist besonders geeignet fĂŒr Firmen, die sich aufgrund von Übernahmen das Gebiet neu erschließen mĂŒssen. Es waren sehr intensive 3 Tage. Dabei hat es der Trainer sehr gut verstanden, den Kurs lebendig zu gestalten, indem er auf die jeweiligen Anwendungen der Teilnehmer eingegangen ist. Ich kann das Training jederzeit weiter empfehlen."
(Ines Kleber, Finance Manager, Aptar Beauty+Home, Villingen-Schwenningen)
 

„Als Teilnehmer mit mehrjĂ€hriger praktischer Erfahrung in IFRS, HGB und Steuerrecht wollte ich mein Wissen insbesondere in den IFRS auffrischen und erweitern, da man in der Praxis nicht alle Standards abdeckt, sondern oft nur bestimmte Themengebiete bearbeitet. FĂŒr mich war es von den Lehrbriefen bis zur PrĂ€senzwoche eine gelungene Veranstaltung. An den Lehrbriefen hat mir vor allem die prĂ€gnante Darstellung der wesentlichen Aspekte eines Themenblocks gefallen, hochkomplexe Sachverhalte wurden verstĂ€ndlich erklĂ€rt. Schaffte man das Durcharbeiten der Lehrbriefe bis zur PrĂ€senzwoche, so konnte man in dieser das bisher erworbene VerstĂ€ndnis der Materie vertiefen, denn hier wurde von den Referenten nochmal ein kurzer theoretischer Überblick gegeben, Hauptteil der Veranstaltung war aber das Lösen von Fallbeispielen. Konnte man sich hier – und auch in den Lehrbriefen - eine gewisse Routine aneignen, hatte man sehr gute Chancen, die Klausur zu bestehen. Last but not least haben die Referenten, die unsere PrĂ€senzwoche begleiteten, einen tollen Job gemacht, was sicherlich auch daran liegt, dass es ihnen aufgrund ihrer praktischen Erfahrung gelungen ist, sehr komplexe theoretische Themen mit PraxisfĂ€llen verstĂ€ndlich zu machen. Es war zu keiner Zeit langweilig, der Vortragsstil war kurzweilig und erfrischend.“
(Susan KrÀtsch, Closing & Consolidation, Hensoldt Sensors GmbH, Ulm)
 

„Der CINAÂź-Zertifikatskurs zeichnet sich als ein strukturiertes und integriertes Lernkonzept aus. Durch die Lehrbriefe und die individuelle Vorbereitung der Teilnehmer startet das Teilnehmerfeld mit einer soliden Grundlage und einem einheitlichen VerstĂ€ndnis in die PrĂ€senzwoche. Die Lerninhalte werden in den fĂŒnf Tagen intensiviert und anhand von Praxisbeispielen vertieft. Der Dozent (Herr Prof. Brinkmann) transportiert die Theorie Ă€ußerst kompetent und leidenschaftlich und lĂ€sst dabei genĂŒgend Raum fĂŒr RĂŒckfragen, Vertiefungen und Übungen. Durch die unterschiedlichen beruflichen Erfahrungen profitieren die Teilnehmer zusĂ€tzlich durch den Erfahrungs- und Wissensaustausch. Insgesamt war der CINAÂź eine sehr gute Erfahrung, so dass ich diesen durchweg empfehlen kann.“
(Stefan MĂŒrling, Chief Financial Officer, Schaeffler Japan Co., Ltd., Yokohama, Japan”)
 

„Das 3-tĂ€gige US-GAAP Seminar in Hamburg war vollgepackt mit ‚trockenen Informationen‘ und viel Theorie, aber Herr Prof. Brinkmann hat es geschafft, mit viel Leidenschaft alles wie einen spannenden Krimi vorzutragen. Sein Engagement und seine Fachkenntnis machte alles verstĂ€ndlich und interessant. Genauso verlief auch das Sarbanes-Oxley-Seminar. Die Seminar-Unterlagen waren in Ordnung und zum weiteren Nachlesen geeignet.“
(S.L., Bilanzbuchhalterin IHK International, Pinneberg)
 

„Die CINAÂź-Lehrbriefe sind sehr gut strukturiert worden, so dass sie alle die wesentlichsten Informationen beinhalten. Bearbeitet man die Lehrbriefe gewissenhaft, bekommt man einen sehr guten Überblick ĂŒber alle relevanten Themen. Die PrĂ€senzwoche eignet sich sehr gut, die zuvor erlernten Lehrbriefe zu vertiefen. Insbesondere die Praxisbeispiele dienen zum besseren und tieferen VerstĂ€ndnis der Themen. Die sehr kompetenten Dozenten (Herr Burkard und Frau Pörtner) beantworten alle offenen Fragen und haben ein sehr gutes und angenehmes Tempo, welches dazu beitrĂ€gt, dass man den Dozenten sehr gut, hochkonzentriert und verstĂ€ndlich folgen kann. Absolut empfehlenswert!!"
(Kamran Gambarov, Consultant, FAS AG, Stuttgart)
 

„Prof. Brinkmann ist nicht nur fachlich kompetent, man hat im Seminar gemerkt, dass er mit Leidenschaft dabei ist – so war die Veranstaltung trotz des hohen inhaltlichen Anspruchs sehr kurzweilig. Die Lehrmaterialien sind strukturiert und mit Beispielen aus der Praxis bereichert. Ich kann diese Weiterbildung absolut empfehlen."
(Federico Rintallo, Head of Investment Planning and Controlling, Allianz Real Estate GmbH, MĂŒnchen)
 

„Man erhĂ€lt in dem eintĂ€gigen Seminar IFRS Update einen guten Überblick ĂŒber die neuen Standards. Kursinhalt  und die Art der PrĂ€sentation sind super. Großes Kompliment!"
(Annette Griesmann, Referentin TeilkonzernabschlĂŒsse, MVV Energie AG, Mannheim)
 

„In der CINAÂź-PrĂ€senzwoche haben die Dozenten absolut praxisnah und anschaulich die teilweise recht komplexen Themen auf verstĂ€ndliche Art heruntergebrochen und dies zeitgleich auch noch auf amĂŒsante und charmante Weise umgesetzt. Ich habe selten einen inhaltlich so umfangreichen und scheinbar ‚trockenen‘ Kurs in dieser Lebendigkeit und Kurzweiligkeit erlebt. Die sehr gut strukturierten und ĂŒbersichtlichen Lehrbriefe wurden durch weiteres Arbeitsmaterial mit Aufgaben und Beispielen aus aktuellen JahresabschlĂŒssen von bekannten Unternehmen ergĂ€nzt. Die stĂ€ndige BrĂŒcke zwischen Theorie, Aufgaben und Praxisbeispielen ermöglicht auch Teilnehmern mit weniger Praxisbezug, in dem ein oder anderen Thema rasch zu folgen. Dennoch kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass man das vorherige Durcharbeiten der Lehrbriefe und auch die CINAÂź-PrĂ€senzwoche selbst nicht unterschĂ€tzen sollte. Es hat einen Grund, warum – im Gegensatz zu vielen anderen PrĂŒfungen – hier 51 % zum Bestehen nicht ausreichen. Ich kann die Akademie fĂŒr internationale Rechnungslegung und insbesondere den CINAÂź-Kurs nur wĂ€rmstens empfehlen. Dies war und wird nicht meine letzte Teilnahme an dem Kursangebot der Akademie sein."
(Kerstin Fibich, Director Finance & Accounting, TX Logistik AG, Troisdorf)
 

„Die Schulung zum Thema ‚IFRS Update 2019‘ konnte meinen Fortbildungsbedarf Ă€ußerst zufriedenstellend abdecken. Neben einer theoretischen Analyse neuer gesetzlicher AusfĂŒhrungen und des jeweiligen Interpretationsspielraums hat Frau Pörtner eine Vielzahl anschaulicher und aktueller Praxisbeispiele aufgefĂŒhrt und gegenĂŒbergestellt, um Umsetzungsmöglichkeiten darzulegen und eine Sensibilisierung fĂŒr Besonderheiten zu erzeugen. Das dadurch erlangte VerstĂ€ndnis ĂŒber die BeweggrĂŒnde sowie Zielsetzungen einzelner Standards und zugehöriger Verlautbarungen wird insbesondere bei kĂŒnftigen SpezialfĂ€llen dazu fĂŒhren, den rechtlichen Rahmen durch Entgegnung von Deutungsschwierigkeiten in der eigenen Praxis adĂ€quat abbilden zu können.“
(Heike Diepes, Corporate Finance & Financial Controlling, OBI Group Holding SE & Co. KGaA, Wermelskirchen)
 

"Die CINAÂź-PrĂ€senzwoche war ein sehr gut strukturiertes Repetitorium mit vielen Praxisbeispielen und Übungen. Der Dozent Norbert Freisleben hatte eine sehr hohe Fachkompetenz und konnte alle Fragen der Teilnehmer anschaulich beantworten. Der Lern- und Zeitaufwand in dieser Woche sollte nicht unterschĂ€tzt werden. Eine gute Vorbereitung durch die Lehrbriefe ist zwingend notwendig."
(Oliver Brandenburg, Hildesheim)
 

„Das Seminar ‚Konsolidierung Basiswissen‘ war eine insgesamt kurzweilige und informative Veranstaltung, die allen meinen AnsprĂŒchen gerecht wurde, sogar darĂŒber hinaus. Herr Prof. Ralph Brinkmann besticht durch sein stets spĂŒrbares Praxiswissen, untermauert mit der notwendigen Theorie. Es war eine FĂŒlle an Stoff, aber der rote Faden ging an keiner Stelle verloren. WĂŒrde ich jedem zum Einstieg in das Thema dringend empfehlen.“
(Georg KrĂ€hling, CFO, Medentika GmbH, HĂŒgelsheim)
 

„Super Finanzinstrumente-Seminar mit großem Mehrwert. Inhalte waren sehr gut aufbereitet und wurden an Hand von Beispielen praxisnah und verstĂ€ndlich vermittelt. Meine Erwartungen wurden voll erfĂŒllt. – Klare Empfehlung!“
(Oliver KĂŒnzel, Senior Manager Group Finance & Controlling, OBI Group Holding SE & Co. KGaA, Wermelskirchen)
 

„Der erste Teil im Seminar Finanzinstrumente-IFRS 9 hat eigentlich schon alle Erwartungen an den Kurs erfĂŒllt. Der zweite Tag war dann die ‚KĂŒr‘.“
(Lothar Demuth, DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt)
 

„Inhaltliche Erwartungen im Seminar ‚IFRS kompakt‘ voll erfĂŒllt. Trotz umfangreicher Agenda sehr gute Vermittlung der Thematiken mit ausreichenden Übungen/Fallbeispielen. IFRS – ganz einfach!“
(Sandra Weißer, DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt)
 

„Den CINAÂź werde ich auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Lehrbriefe sind verstĂ€ndlich und ĂŒbersichtlich aufgebaut. Es gibt praxisbezogene Beispiele und Übungsaufgaben. Die PrĂ€senzwoche mit Frau Pörtner war sehr gut. Der Lernstoff wurde wiederholt, vertieft und praxisnah vermittelt. Frau Pörtner ist sehr freundlich und engagiert. Sie hat alle Fragen geduldig beantwortet und war sogar bereit, fachliche Themen jenseits des Kursinhaltes zu diskutieren. Ich empfehle, im Hotel zu ĂŒbernachten, auch wenn man keinen langen Anfahrtsweg hat. Die Seminartage sind lang und im Hotel fĂ€llt es leichter, sich ganz auf die Thematik einzulassen."
(Elke Germann, DĂŒsseldorf)
 

„Der CINAÂź-Kurs wurde hervorragend durch die Dozentin Frau Pörtner gefĂŒhrt. Sie war stets freundlich und offen fĂŒr Fragen. DarĂŒber hinaus machte sie auf mich einen sehr kompetenten und fachlich fundierten Eindruck. Unter anderem hat sie viele Beispiele aus ihrer (umfangreichen) Praxiserfahrung gegeben. Dadurch fiel es mir umso leichter, dem Kursinhalt zu folgen und die CINAÂź-PrĂŒfung erfolgreich zu bestehen.“
(Daniel Stoffels, TNT Express GmbH, Troisdorf)
 

"Ich wĂŒrde den CINAÂź auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Lehrbriefe sind sehr gut und strukturiert aufgebaut. Auch in der PrĂ€senzwoche konnte uns Herr Freisleben anhand von praxisnahen Beispielen die IFRS sehr viel nĂ€her bringen. Viele Sachverhalte wurden sehr genau analysiert und anwendungsnah erlĂ€utert. Es ist zwar nicht ganz ohne und man sollte die Lehrgangszeit nicht auf die leichte Schippe nehmen, aber lohnen tut es sich auf jeden Fall. Man fĂŒhlt sich fit fĂŒr die Anwendung bestehender und neuer Standards.“
(Katharina Rosenau, Marquard & Bahls AG, Hamburg)
 

„Herr Freisleben hat in der CINAÂź-PrĂ€senzwoche mit tollen EselsbrĂŒcken und Praxisbeispielen dafĂŒr gesorgt, dass man komplizierte Sachverhalte verstehen konnte und sich diese auch langfristig merken kann.“
(Berit SchĂŒtte, XING SE, Hamburg)
 

"Der CINAÂź ist unbedingt empfehlenswert, um die Grundlagen von IFRS zu verstehen. Die Unterlagen sind sehr gut aufbereitet; Fragen per E-Mail werden zĂŒgig und freundlich beantwortet. Allerdings sollte man auf die PrĂ€senzwoche sehr gut vorbereitet sein. Diese ist sehr anstrengend, weil auch noch Stoff dazukommt. Der Empfehlung, im Hotel zu ĂŒbernachten, sollte man lieber nachkommen."
(Petra WeihermĂŒller, Ammerbuch)
 

"Sehr gute Auffrischung der IFRS-Kenntnisse und gute Vermittlung neuer Standards im CINAÂź Kurs. Insgesamt ein sehr stimmiges Kurskonzept von den Lehrbriefen, ĂŒber die Kursmaterialien, bis hin zu einem sehr guten Dozenten."
(Alexander KĂ€mmer, KP Germany Erste GmbH, Montabaur/Heiligenroth)
 

“Organisation: sehr professionell; CINAÂź-Lehrbriefe: höchster Praxisbezug, umfangreich, dient mir als tĂ€gliches Nachschlagewerk; PrĂ€senzwoche: herausragender Referent mit ĂŒberdurchschnittlichen didaktischen FĂ€higkeiten und ansteckendem Esprit, ausgezeichnete Gruppendynamik, erstklassige Unterkunft auf der Achalm; Fazit: man fĂŒhlt sich wie neugeboren – eine richtige Motivationsspritze – Merci an Alle.“
(Detlef Ebner, Mauser Packaging Solutions, Grezzago/Italien)
 

„Ich habe am Seminar ‚IFRS kompakt‘, bei Professor Brinkmann, teilgenommen. Der Professor hat einen extrem positiven Eindruck hinterlassen. Er ist ein sehr kompetenter, erfahrener Spezialist, der weiß, wovon er spricht. Schnell und einfach hat er alle Fragen beantwortet. UnabhĂ€ngig von Thema und KomplexitĂ€t eines Problems konnte er immer sofort eine Lösung finden und diese verstĂ€ndlich erklĂ€ren. Das Programm des Seminars ist sehr gut durchdacht und gefĂŒllt, keine einzige Minute geht verloren. Jedes Thema wird grĂŒndlich und sehr verstĂ€ndlich dargestellt. Jedoch gibt es auch ein Manko von meiner Seite. Das Programm ist sehr nĂŒtzlich und interessant, aber auch sehr umfangreich. Der Professor hat versucht, möglichst viel wĂ€hrend dieser drei Tagen zu besprechen. Jeden Tag haben wir lĂ€nger gebraucht, was etwas spontan und nicht immer bequem war. Dies wĂ€re auch kein Problem, wenn man es vorher mit den Teilnehmern geklĂ€rt hĂ€tte. Dann hĂ€tten sie auch dementsprechend ihre Zeit planen können. Und trotz dieses Rhythmus haben wir es nicht geschafft, alle Themen durchzugehen. Das ist wahnsinnig schade. Obwohl das Time Management etwas effizienter sein könnte, wĂŒrde ich das Seminar auf jeden Fall weiter empfehlen. Das Programm ist gut durchdacht und praxisbezogen. Professor Brinkmann ist Experte in seinem Bereich und — was auch wichtig ist — kann sehr gut erlĂ€utern. Definitiv war es nicht das letzte Mal, dass ich an einem Seminar bei der Akademie fĂŒr internationale Rechnungslegung teilgenommen habe. Danke.“
(Irina Hofmann, Sharp Devices Europe GmbH, Hamburg)
 

„Bestes IFRS-Update der letzten Jahre; hohe Stoffdichte und (!)-tiefe.“
(Thomas Lindner, Fin Tech Group AG, Neuss-Frankfurt)
 

"Das Seminar ‚IFRS bei Banken‘ bot einen sehr guten Überblick ĂŒber IFRS 9, die weiteren fĂŒr die Banken relevanten IFRS-Standards und die aktuellen Änderungen der IFRS Rechnungslegung fĂŒr Banken, beispielsweise IFRS 16. Durch die Praxisbeispiele, die Diskussionen und die sehr gute Didaktik blieb der Stoff auch sofort hĂ€ngen. Herzlichen  Dank."
(Susanne Hagner, msgGillardon AG, Bretten)
 

"FĂŒr mich als Wiedereinsteiger in die internationale Rechnungslegung war das Seminar IFRS Basiswissen sehr gut geeignet. Alle wichtigen IFRS-Standards wurden besprochen, so dass man am Ende des Tages einen guten Überblick ĂŒber das Thema hatte. Der Dozent konnte die theoretischen Inhalte unterhaltsam an den Mann bzw. die Frau bringen und punktete mit vielen Praxisbeispielen."
(Dorit KĂŒhnhausen, Clifford Chance Services GmbH, Frankfurt)
 

„Das Impairment-Seminar (Dauer: 1 Tag) bot einen guten Mix aus theoretischen Inhalten und praktischen Übungen. Die eigentlich schwierige Kost wurde verstĂ€ndlich dargeboten. Zudem gab es hilfreiche Tipps zur tĂ€glichen Anwendung. Der Referent, Herr Wolfgang Burkard, konnte in engagierter und fachlich kompetenter Weise den Kenntnisstand in Sachen Impairment-Berechnung signifikant erweitern. Die AusfĂŒhrungen waren sehr anschaulich und daher meiner Meinung nach somit Ă€ußerst empfehlenswert fĂŒr alle, deren Aufgabengebiet mit Kapitalkonsolidierung zu tun hat. Die Verpflegung, Location (Veranstaltungsraum im Pullman Cologne Hotel) und das Organisatorische waren hervorragend, also ein rundum gelungener Auftritt.“
(Sylvia Dahme, Deutsche Telekom SERVICES EUROPE AG, Köln)
 

„Durch die PrĂ€senzveranstaltung zum CINAÂź und das Selbststudium anhand der zugehörigen Lehrbriefe habe ich mich sehr gut vorbereitet gefĂŒhlt. Die PrĂ€senzveranstaltung wurde von Herrn Prof. Brinkmann und Frau Pörtner gefĂŒhrt. Beeindruckt hat mich vor allem deren umfangreiches Fach- und Praxiswissen, was sie auch sehr gut vermittelt haben. Fragen wurden direkt beantwortet und auch die Aufgabenstellungen waren verstĂ€ndlich aufgebaut. Ich kann es nur weiterempfehlen, vielen Dank fĂŒr die wissensreiche Zeit!“
(Anja Schulze, Flughafen MĂŒnchen GmbH)
 

„Der gute Eindruck, den ich schon beim CINAÂź gewonnen habe, hat sich fĂŒr mich beim CINAÂź Konsolidierung fortgesetzt. Besonders hervorzuheben sind die fachlichen und didaktischen FĂ€higkeiten der Vortragenden. Durch das Seminar Konsolidierung Basiswissen mit Herrn Burkard habe ich einen guten Überblick erhalten, wie Konsolidierung funktioniert. Auch auf Fragen wurde ausfĂŒhrlich eingegangen. Durch die kleinen eingebauten Aufgabenstellungen hatte man die Möglichkeit, das Gelernte gleich selbst anzuwenden.“
(Christiane Ott, Aurubis AG, Hamburg)
 

„Das Spezialseminar ‚Latente Steuern‘ hat mein Wissen deutlich erweitert und offene Fragen beantwortet. Danke fĂŒr einen ausgesprochen kompetenten und praxisnahen Vortrag.“
(Dirk Beduhn, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, DĂŒsseldorf)
 

„Der Kurs IFRS kompakt war fĂŒr meinen Berufsalltag eine Bereicherung. Frau Pörtner hat nicht nur mit fachlicher Kompetenz ĂŒberzeugt, sondern auch mit Freude am Fachbereich. Der Kursinhalt war praxisnah, aktuell und sehr gut strukturiert.“
(Vera Mamaliga, Cardpoint GmbH, Trier)
 

„Die Aufgabe der Konsolidierung wurde mit dem Erwerb eines Tochterunternehmens zur Notwendigkeit. Im Seminar ‚Konsolidierung Basiswissen‘ wurden sĂ€mtliche Teilbereiche der Konsolidierung beleuchtet, Gemeinsamkeiten und Unterschiede der unterschiedlichen Rechnungslegungsstandards dargestellt. Der Dozent brillierte dabei durch Fachkompetenz und didaktisches Geschick. Im höchsten Maße praxisrelevant, hervorragend!“
(Felix Lippmann, SĂŒdstar GetrĂ€nke GmbH, March-Hugstetten)
 

„FĂŒr mich als einen IFRS Quereinsteiger waren die beiden Module ‚Kaufpreisallokation‘ und ‚Impairment‘ spanische Dörfer, mit denen ich nicht viel anzufangen wusste. Dank der super lustigen und lehrreichen zwei Tage kann ich mit Stolz sagen - JA - ich habe es verstanden. Der Dozent war stets daran interessiert, einen offenen Dialog mit der Gruppe zu fĂŒhren und nicht nur stur seinen Vortrag im Monolog zu beenden.“
(Kristin Kraus, PIA Automation Holding GmbH, Amberg)
 

„Die Seminarwoche und Weiterbildung mit der PrĂŒfung zum CINAÂź beinhaltet eine steile Lernkurve. Die Referenten sind sehr erfahren und haben theoretisches Wissen sehr anschaulich und praxisnah anhand von Beispielen aus ihrem Arbeitsalltag vermittelt. Das Seminar und der Unterricht waren verstĂ€ndlich aufgebaut und sehr gut strukturiert. Gerade weil die IFRS auch aus dem Financial Controlling nicht mehr wegzudenken sind, absolut zu empfehlen, um sich einen umfassenden Überblick ĂŒber die primĂ€ren Themen in der internationalen Rechnungslegung zu verschaffen.“
(Felix Sauerhöfer, Thomas Cook, Oberursel)
 

"Das zweitĂ€gige Seminar ‚Finanzinstrumente IFRS 9‘ war geprĂ€gt durch eine sehr gute Kombination von den reinen gesetzlichen Grundlagen mit parallel anschaulichen Praxisbeispielen (best practise) in Verbindung mit umfangreichen Musteraufgaben, die im Seminar ausfĂŒhrlich besprochen wurden. Diese FĂŒlle von Informationen wurden vom Dozenten stets sehr gut vermittelt und es gelang, dass der Spannungsbogen ĂŒber die zwei Tage im Seminar nicht abriss. FĂŒr mich hat sich am Ende des Seminars  fĂŒr das schwierige Thema ‚Finanzinstrumente IFRS 9‘ ein klares und strukturiertes Bild ergeben, wie die neuen gesetzlichen Regelungen praxisnah umzusetzen sind."
(Peter Riecken, Volkswagen)
 

Die Seminare ‚Kaufpreisallokation‘ und ‚Impairment‘ im Rahmen des CINAÂź Konsolidierung mit Wolfgang Burkhard in Hamburg wurden sehr gut und verstĂ€ndlich dargestellt. Insbesondere hat mir in diesem komplexen Themengebiet die Darstellung anhand von Praxisbeispielen sehr gut gefallen, da man danach sehr schnell in der Lage war, alleine Aufgaben des Themengebietes zu lösen. Fragen wurden auch jederzeit beantwortet. Ein ‚MUSS‚ fĂŒr jeden, der BerĂŒhrungspunkte mit diesen IFRS-Themen in der Praxis hat."
(Sabine Schraven, insolutions GmbH, MĂŒhlheim an der Ruhr)


"Der CINAÂź mit der PrĂ€senzwoche hat mir viel gebracht. Fachlich war es sehr anspruchsvoll, gleichzeitig hat es viel Spaß gemacht“.
(Borjana Kimpel, Allianz Real Estate Germany GmbH, Stuttgart)


„Ich habe den CINAÂź aus geschĂ€ftlichen GrĂŒnden gemacht, um einen besseren Konzernabschluss im neuen SAPÂź-System nach IFRS abbilden zu können.Ich habe die Lehrbriefe gewissenhaft durchgearbeitet (mehrfach), die PrĂŒfungsaufgaben immer beantwortet und hatte sogar noch 2 FachbĂŒcher, die ich ebenfalls mit durchgearbeitet habe. Dann kam die PrĂ€senzwoche und in dieser Woche habe ich nochmals so viel gelernt, dass es mich selber ĂŒberrascht hatte. Die Dozenten haben ein enormes Fachwissen und haben dieses Wissen sehr gut an uns weitergegeben. Ich habe in dieser Woche nochmals so viel gelernt, dass ich sagen möchte, ohne diese Woche bin ich mir nicht sicher, ob die PrĂŒfung machbar gewesen wĂ€re. Bei sehr vielen Themen kam ein Aha-Effekt und die Fragen von uns wurden durch die Dozenten immer hervorragend beantwortet. Die Dozenten sind wirklich mehr als hervorragend! DANKE - diese Woche hat trotz der Anstrengung sehr viel Spaß gemacht und ich bin auch stolz, diesen Kurs bestanden zu haben. DANKE.“
(Sylvia Rinkenauer, Schunk GmbH & Co. KG, Lauffen/Neckar)


„Der CINAÂź beinhaltet viel Stoff, ist anspruchsvoll und gibt einen guten Überblick. Die Inhalte wurden sehr gut erlĂ€utert; zĂŒgige, aber verstĂ€ndliche Wissensvermittlung.“
(Anja Stutz, Bausparkasse SchwÀbisch Hall AG, SchwÀbisch Hall)


“Mit CINAÂź konnte ich vor allem praxisrelevante Einblicke in die Welt von IFRS gewinnen. Der Kursinhalt wird verstĂ€ndlich fĂŒr jeden IFRS Interessent konzipiert (auch fĂŒr AnfĂ€nger geeignet) und fasst ein breites und komplexes Wissen strukturiert zusammen. Neben exzellenter Fachkompetenz bringen die Dozenten hohe Begeisterung beim Lernen.“
(Julia Carteleanu, RKW SE, Rhein-Neckar Region)


„Herr Freisleben ist sehr unterhaltsam und macht schwierige Themen leicht verdaulich. Dass ich beim Thema IFRS so viel lachen wĂŒrde, hĂ€tte ich nie gedacht. Schöne und tolle drei Tage im CINAÂź Refresher.“
(Sara Dabiri, BASF Services Europe GmbH, Berlin)


„Kapitalflussrechnung war fĂŒr mich genau das Seminar, das ich gesucht und mir vorgestellt hatte. Gut, dass man genĂŒgend Material und Dateien an die Hand bekommt, um alles in Ruhe noch einmal nachvollziehen zu können.“
(Sabine Bender, Landesbank Baden-WĂŒrttemberg, Stuttgart)


„Ich war sehr zufrieden mit dem Seminar ‚Leasingbilanzierung‘ und es hat sich fĂŒr mich und unser Unternehmen auf jeden Fall sehr gelohnt.“
(Stefan Wörsdörfer, Deutsche Steinzeug Cremer & Breuer AG, Alfter-Witterschlick)


„So gut wurden mir latente Steuern noch nie erklĂ€rt.“
(Britta Olde, Interimsmanagement, www.4u-Business-Service.com)


„Es ist mir wichtig zu betonen, was fĂŒr ein wertvoller Wissensschatz es ist, den wir alle neben den praxisrelevanten Lehrbriefen in der CINAÂź PrĂ€senzwoche gesammelt haben. Ich habe selten erlebt, dass sich Dozenten so sehr (auch emotional) dafĂŒr einsetzen, dass man voran kommt. Es hat trotz vieler Lernstunden richtig Spaß gemacht und ich bin mehr als glĂŒcklich, den CINAÂź absolviert zu haben. Danke Ihnen allen fĂŒr die gute UnterstĂŒtzung!"
(Antoniya Korten, MVV Energie AG, Mannheim)
 

„Anschauliche ErklĂ€rungen, lebhafte Darstellung. Der Dozent ging auf jede Frage ein und konnte diese alle kompetent und umfĂ€nglich beantworten – sehr gut.“
(Dr. Bernd Limberger, SAPÂź Deutschland, Walldorf)


„Kurs und Inhalt perfekt. Die Art der PrĂ€sentation ist einfach super. Man erlernt in einem kurzen Zeitraum praxisnahe FĂ€lle und die Darstellung ist gut verstĂ€ndlich. Ein großes Kompliment an die fachliche Kompetenz der Dozenten.“        
(Heike Hog, MCE Bank GmbH, Flörsheim)


„Sehr gutes Konzept, lernintensive PrĂ€senzwoche, begeisternde Referentin – der CINAÂź hat mich in meiner Arbeit bedeutend weitergebracht.“
(Ina Haas, Mercedes-Benz Leasing GmbH)


„Ich habe am 13.07. bis 14.07. bei Ihnen am Seminar ‚IFRS fĂŒr Controller‘ teilgenommen. Dies war die beste Weiterbildung seit meinem BWL-Studium und ich möchte mich nochmal herzlich bedanken.“
(Elmer Seip, NMB-Minebea GmbH)


„In der Tat die beste ­Weiterbildung, die ich bisher hatte.  Sehr, sehr empfehlenswert!“
(Florian Schmid-Lindner, Wintershall AG)


„Sehr praxisnah und mit gut verstĂ€ndlichen Praxisbeispielen.“
(Maria Stubauer, Mondi Packaging Corrugated Services GmbH)


„Die Teilnahme am Seminar zur Zertifizierung zum CINAÂź hat mich absolut begeistert! Aufgrund meiner Blindheit brauchte ich ein paar Nachteilsausgleiche, wie beispielsweise mehr Zeit bei der Klausur. Hier waren mir die Dozenten und das Organisationsteam mehr als nur behilflich! Man hatte immer ein offenes Ohr fĂŒr mich. Fachlich konnte ich die gewonnenen Erkenntnisse in meiner tĂ€glichen Arbeit (IFRS Grundsatzabteilung in einer Großbank) sofort einsetzen. Ich kann das CINA Zertifikat jedem nur wĂ€rmstens empfehlen, der sich in seinem Beruf mit der internationalen Rechnungslegung beschĂ€ftigt. Ich selbst habe vor, mich auch als CINAÂź Specialist zertifizieren zu lassen.“
(Dominik Otte, Internatioal Accounting, ING-DiBa AG, Frankfurt)


„Sehr guter breiter Überblick durch kompetente Dozenten vermittelt. Super Praxis-Beispiele.”
(Dipl.-Kfm. Ulrich C. Schmitt, Bilfinger Berger AG)


„Wieder mal ein großes Lob an die Organisatoren!“
(Zeljko Petrina, KACO GmbH & Co.)

Kontakt
Wir sind fĂŒr Sie da