Nachhaltigkeitsberichtsstandards „Governance“ & weiteres

Nachhaltigkeitsberichterstattung „Governance“ sowie weitere Themen

In Modul 4 behandeln wir zunächst die regulatorischen Anforderungen im Bereich der Berichterstattung zum Thema Governance. Neben einer ausführlichen Auseinandersetzung mit den Pflichtangaben und Wahlrechten des übergeordneten ESRS 2, wenden wir uns den speziellen Governance-Standards ESRS G1-1 bis ESRS G1-6 zu. Danach nehmen diverse Querschnittsthemen breiten Raum ein, die für ein tiefergehendes Verständnis der Standardanwendungen notwendig sind und wir blicken gemeinsam über den Tellerrand der eigentlichen Nachhaltigkeitsberichterstattung hinaus. So werfen wir einen Blick darauf, welche Auswirkungen die neuen Offenlegungspflichten insbesondere auf die Rechtsposition der Leitungsorgane haben kann, welchen technischen Anforderungen die Nachhaltigkeitsberichterstattung hinsichtlich der ESEF-Verordnung genügen muss und welche Herausforderungen aktuell für die Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten virulent sind. Wir beschäftigen uns mit der Integration der organisationsinternen Anforderungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung in das Controlling (Nachhaltigkeitscontrolling) und zeigen die Wichtigkeit von Nachhaltigkeitskennzahlen für die Vergütung des Managements in der Praxis auf. Schließlich gehen wir im Rahmen der Sustainable Finance-Initiative der EU auf die regulatorischen Anforderungen von Banken und Kapitalanlagegesellschaften im Zusammenhang mit der Kredit- und Mittelvergabe an Unternehmen ein.

Modul 4 behandelt somit u.a. die folgenden Themenbereiche:

  • ESRS 2 – Allgemeine Angabepflichten
  • ESRS G1 – Unternehmenspolitik
  • Offenlegungsanforderungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Technische Anforderungen der Nachhaltigkeitsberichterstattung bzgl. ESEF-Konformität
  • Herausforderungen fĂĽr die PrĂĽfung der Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Nachhaltigkeit im Controlling
  • Nachhaltigkeit im Rahmen der ManagementvergĂĽtung
  • Nachhaltigkeit in der Kredit- und Kapitalanlageentscheidung

Zielgruppe

Für die Nachhaltigkeitsberichterstattung Verantwortliche in großen bis kleinen Unternehmen, die nach HGB oder IFRS bilanzieren, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Mitarbeiter in Konzern- und Nachhaltigkeitsabteilungen, die für das Thema Governance zuständig sind, Controller und Treasurer, Mitarbeiter aus der Personalabteilung sowie alle, die ihre Grundlagenkenntnisse der Nachhaltigkeitsberichterstattung im Bereich Governance vertiefen möchten oder durch angrenzende Themen erweitern möchten.

Fakten
  • Gesamtdauer: 1,5 Tage 1. Tag: 09:00 - 17:30 Uhr
    2. Tag: 09:00 - 13:00 Uhr
    Gesamtdauer: von Uhr bis Uhr
  • 1.767,15 € inkl. MwSt.
  • 0,00 €
  • 0,00 €
Beratung
 Jutta Jutta Roller
Jutta Roller

0800 / 775 775 075

 Annika Annika Lorenz
Annika Lorenz

0221 / 93 64 42-203

 Christina Christina Schnell
Christina Schnell

0800 / 775 775 088

Inhouse Seminar

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch firmenintern an.

Bitte akzeptiere die reCAPTCHA Bedingungen.
Termine & Orte
Webinar Webinar, ,

21.03.2024 - 22.03.2024

1.485,00 € inkl. MwSt.

Webinar

14.05.2024 - 15.05.2024

1.485,00 € inkl. MwSt.

Webinar

11.06.2024 - 12.06.2024

1.485,00 € inkl. MwSt.

Webinar

11.07.2024 - 12.07.2024

1.485,00 € inkl. MwSt.

Frankfurt Hanauer Landstr. 160, 60314 Frankfurt

26.09.2024 - 27.09.2024

1.485,00 € inkl. MwSt.

Webinar

04.11.2024 - 05.11.2024

1.485,00 € inkl. MwSt.

Köln Pullmann Cologne, Helenenstr. 14, 50667 Köln

21.11.2024 - 22.11.2024

1.485,00 € inkl. MwSt.

Webinar

10.12.2024 - 11.12.2024

1.485,00 € inkl. MwSt.

Kontakt