1. Home>
  2. Seminare>
  3. IFRS Seminare>
  4. Konsolidierung mit Excel

Konsolidierung mit Excel

Das Seminar basiert auf einem fiktiven Beispielkonzern mit nationalen und internationalen Tochterunternehmen, welcher in einem reduzierten Excel-Tool abgebildet wird.

Wir zeigen Ihnen, wie typische Umsetzungen der einzelnen Konzernabschlussbestandteile (Konzernbilanz und Konzern-GuV, Konzernanlagespiegel und Konzernkapitalflussrechnung) und Konsolidierungsmaßnahmen (wie z.B. Schuldenkonsolidierung) aussehen können und wie Sie selbstständig Tools entwickeln, die zu Ihrem Unternehmen passen. 



Neben einer Wiederholung der fachlichen Grundlagen zeigen wir konkret, wie in Excel vorgegangen werden kann und diskutieren mit Ihnen bereits im Seminar Beispiele für hilfreiche Excel-Umsetzungen. Dabei vernachlässigen wir die Risiken der Anwendung nicht, sondern machen deutlich, wie ihnen sinnvoll begegnet werden kann. 

Hintergrund

Insbesondere bei mittelständischen Konzernen zeigen sich standardisierte Softwarelösungen zur Konzernrechnungslegung regelmäßig als zu umfangreich, zu komplex und zu teuer. Als Alternative bietet sich Excel an, einen Konzernabschluss effizient und kostengünstig zu erstellen.

Seminarziele

  • Wir zeigen Ihnen den Grundaufbau typischer Excel-Umsetzungen der einzelnen Konzernabschlussbestandteile und Konsolidierungsmaßnahmen
  • Wir diskutieren mit Ihnen mögliche andere Ausgestaltungsformen der Excel-Umsetzungen

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter im Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling mittelständischer Konzerne, die zur Erstellung eines Konzernabschlusses verpflichtet sind. Das Seminar hilft aber auch Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern bei der Entwicklung eines Tools zur Erstellung von Konzernabschlüssen ihrer Mandanten. 

Seminarinhalte

  1. Erstellung eines typischen Reporting-Packages
  2. Umsetzung der Anpassungsbuchungen Handelsbilanz I zu Handelsbilanz II
  3. Einpflegen der Daten der Einzelgesellschaften in das Konzerntool
  4. Erstellung eines Excel-Tools zur:

    • Konzernbilanz und Konzern-G&V
    • Konzernanlagespiegel
    • Konzernkapitalflussrechnung

  5. Durchführung der typischen Konsolidierungsbuchungen:

    • Kapitalkonsolidierung
    • Schuldenkonsolidierung
    • Aufwands- und Ertragseliminierung sowie Zwischengewinneliminierung

  6. Korrekte Fortschreibung der Konsolidierungsbuchungen im Folgejahr (Folgekonsolidierung)
  7. Notwendige Dokumentation und Sicherstellung der Nachvollziehbarkeit

Seminarzeiten

Jeweils von 09:00 - 17:00 Uhr

Ergänzende Hinweise

  • Wir stellen Ihnen für das Seminar ein Notebook und einen USB-Stick zur Verfügung.
  • Im Seminarpreis sind Tagungsgetränke und Mittagessen enthalten.

Gesamtdauer: 1 Tag
09:00 - 17:00 Uhr

1.011,50 € inkl. MwSt.

Beratung

Jutta Roller 0800 / 775 775 075

Christina Schnell 0800 / 775 775 075

Dieses Seminar bieten wir
Ihnen auch firmenintern an.

Anrede

Anzahl der zu schulenden Personen

Ich habe die AGB / Datenschutzerklärung und Datenschutz-Information gelesen und bin damit einverstanden.

Anfrage starten
Köln
16.11.2018
Gebühr: 850,00 €  zzgl. MwSt.
anmelden
Frankfurt
21.12.2018
Gebühr: 850,00 €  zzgl. MwSt.
anmelden
Köln
12.07.2019
Gebühr: 980,00 €  zzgl. MwSt.
anmelden
Köln
08.11.2019
Gebühr: 980,00 €  zzgl. MwSt.
anmelden
Frankfurt
22.11.2019
Gebühr: 980,00 €  zzgl. MwSt.
anmelden