Inhalt

CINA® Specialist

Werden Sie zum Spezialisten im Bereich der Internationalen Rechnungslegung!

Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der Internationalen Rechnungslegung und möchten Ihr Fachwissen erweitern oder sich in wichtigen Themenfeldern gezielt weiterent­wickeln? Mit dem CINA® Specialist vertiefen Sie Ihr IFRS-Wissen systematisch innerhalb Ihres Fachgebietes. Der modulare Zertifikatskurs bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse gezielt auszubauen. Sie selbst bestimmen anhand Ihrer Wahlthemen, in welchen Themengebieten Sie sich spezialisieren. Im Anschluss an das Seminar werden Ihre Fachkenntnisse anhand einer Prüfung abgefragt und nach erfolgreichem Bestehen zertifiziert.

Zielgruppe

Der CINA Specialist wendet sich an Teilnehmer, die bereits über umfassende Kenntnisse der IFRS verfügen, wie sie z. B. beim Certificate in International Accounting CINA, Bilanzbuchhalter International oder betriebswirtschaftlichem Studium vermittelt werden.

Konzept

Der Zertifikatskurs CINA Specialist sieht 3 Themenfelder vor, die sich aus dem festgelegten Seminar „CINA® Refresher“ und zwei Wahlthemen zusammensetzen. Der CINA® Refresher bereitet Sie mit aktuellem CINA®-Wissen, den Neuerungen der IFRS sowie praxisorientierten Übungen & Fallbeispielen fundiert auf Ihre Spezialisierung vor.

Gleichzeitig entscheiden Sie sich für zwei Wahlmodule (siehe Übersicht) und setzen somit Ihre individuellen Schwerpunkte Ihrer CINA-Spezialisierung.

ABSCHLUSS: ZERTIFIKAT CINA® SPECIALIST
KLAUSUR: Abschlussklausur in den von Ihnen belegten Wahl-Seminarthemen
PFLICHTSEMINAR:

CINA® Refresher
3 Tage


































WAHLSEMINARE: (2 AUS 15)
Bewertungsmethoden1 Tag
Bilanzanalyse1 Tag
Finanzinstrumente – IFRS 92 Tage
Hedge-Accounting1 Tag
IFRS bei Banken2 Tage
IFRS bei Versicherungen: Im Spannungsfeld
der Bilanzierung
1 Tag
IFRS bei Versicherungen: Bilanzierung von
Versicherungsverträgen nach IFRS 17
1 Tag
Impairment1 Tag
Kapitalflussrechnung2 Tage
Kaufpreisallokation1 Tag
Latente Steuern2 Tage
Leasingbilanzierung IFRS 161 Tag
Rückstellungen1 Tag
Umsatz- und Gewinnrealisierung2 Tage
US-GAAP - Sarbanes-Oxley Act (SOX) 404 –
Anforderungen und Anwendung
1 Tag

Reihenfolge, Termin- und Ortswahl

Wir empfehlen Ihnen den Einstieg mit dem Seminar CINA® Refresher, um Ihre IFRS-Spezialisierung auf Grundlage aller wichtigen Neuerungen aufzubauen. Die jeweiligen Fachtermine können individuell im Zeitraum von 2 Jahren an unterschiedlichen Orten und Terminen gebucht werden. Ein Lehrbriefstudium ist nicht vorgesehen.

Abschlussklausur

Die Prüfung besteht aus einer 2-stündigen Klausur, welche die Themengebiete der von Ihnen belegten Wahlseminare aufgreift und zusammenführt. Ihren individuellen Prüfungs­termin wählen Sie aus rund 30 Terminen deutschlandweit. Es handelt sich jeweils um den letzten Tag der Präsenz­woche des CINA®. Klausurzeit ist jeweils von 09.00 bis 11.00 Uhr. Die Teilnahme an der Prüfung ist für Sie kostenfrei.

CINA® Specialist – das Zertifikat 

Unser Zertifikat CINA® Specialist dokumentiert Ihre hohe Expertise in der spezialisierten IFRS-Anwendung. Das Zertifikat weist die von Ihnen besuchten Spezialthemen aus.

Umfang

Der Zertifikatskurs umfasst abhängig von Ihrer Modul­zusammenstellung 5-7 Seminartage. Sie können Ihre Kurs­zusammenstellung innerhalb eines Geltungszeitraums von 2 Jahren vornehmen.

Ergänzende Hinweise

Im Seminarpreis sind Tagungsgetränke und Mittagessen enthalten.

Fakten

Gesamtdauer: 5-7 Tage

3 Tage CINA® Refresher + 2 Wahlseminare (je 1 bzw. 2 Tage) innerhalb von 2 Jahren

4,498.20 € inkl. MwSt.

Abschluss: CINA® Specialist

modularer Zertifikatskurs

Hinweis:

Rabattierung erfolgt bei Rechnungsstellung

Berater

 Jutta Roller

Jutta Roller

0800 / 775 775 075

 Christina Schnell

Christina Schnell

0800 / 775 775 075

CINA® Specialist